Port Ellen – der neue Hype

Da ist in den letzten Jahren wirklich wieder ein neuer Hype herangewachsen. Konnte man die ersten Port-Ellen-Releases teils noch Jahre nach Erscheinen bei einzelnen Händlern finden, so „verdunsten“ sie jetzt  – wie der heute in Deutschland erschienene 11th Release – schon vor dem offiziellen Erscheinen. Zumindest, wenn man sich diese Meldung auf diesem Shop von heute anschaut:

Klar haben sich die Auflagen in den letzten Jahren halbiert, aber das alleine erklärt ja nicht die Riesendifferenz der Halbwertszeit im Handel.

Ein weiteres Indiz dafür, dass sehr viele Leute auf den Port-Ellen-Zug aufgesprungen sind, zeigen die Suchabfragen auf meiner Seite ardbeg-whisky.ch, da ist der Suchbegriff „Port Ellen 11th“ auf Platz 1 in diesen Tagen!

 

Dieser Beitrag wurde unter Islay, Whisky abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Port Ellen – der neue Hype

  1. Peter Bursch sagt:

    Hinweis zum obigen Bild – hier handelt es sich um ein Bild aus dem WhiskyShop RheinRuhr – http://www.whiskyshop-rheinruhr.de/

  2. ardblog sagt:

    Hallo Herr Bursch, herzlichen Dank für die Zusatzinfo. Ich hoffe, es ist okay, dass ich das so verwendet habe. Viele Grüsse, Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.