Ardbeg : Bruichladdich = Tonverschärfung?

Oh la la, bahnt sich da im Gefolge des Kampfes um die “Torfbombenführerschaft” der Produkte “Octomore” und “Supernova” eine Verstimmung zwischen Bruichladdich und Ardbeg an? Bisher wurde von den Guides bei all meinen Führungen durch die verschiedenen Destillerien auf Islay stets die Fahne der Verschworenheit untereinander hochgehalten.

Aber wenn ich jetzt diesen ersten Satz des neuesten Postings vom Laddieblog lese, scheint dies ein wenig zu bröckeln, mein lieber Scholli! Andererseits gehört dieses Geplänkel aber auch zu allen grossen Sport-Events dazu und der Quote hat dies ja bekanntlich noch nie geschadet.

Bruichladdich gegen Ardbeg

Quelle: the Laddieblog

Dieser Beitrag wurde unter Islay, Whisky abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Ardbeg : Bruichladdich = Tonverschärfung?

  1. Bernd sagt:

    Ich sag da nix mehr zu. Die spinnen mit ihrem Peat-Wahn, und zwar ALLE!

  2. Whisky-Mani sagt:

    Ist doch wunderbar. Bin mal gespannt, zu welchen Leistungen sie sich gegenseitig anstacheln. Zumal ja schon seit Jahren auch das Fernziel von 200ppm am Himmel steht. Irgendeiner wird das sicher versuchen…
    Und da Jim McEwan sowieso ein Marketing-Freak ist und alles auf irgend eine Art ausschlachtet, verwundern mich solche Meldungen schon lange nicht mehr.

  3. Alban sagt:

    !!! Hurra !!!
    Der kampf beginnt.
    PPM rauf, Preise runter. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>