Rollercoaster

Etwas gehört oder gelesen über neue Ardbeg-Abfüllungen?

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » Mi 14. Apr 2010, 12:03

Endlich, soeben ist der zweite Rollercoaster eingetroffen, ich wollte schon bei Ardbeg nachfragen. Und es wurden nochmals satte 58.10 fällig :evil:
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » So 29. Aug 2010, 13:29

Der Rollercoaster ist nun also ausverkauft im Ardbeg-Shop. Hat ihn jemand von euch schon im Glas gehabt? Was ist eure Meinung zum Rollercoaster?
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Rollercoaster

Beitragvon whisky trinker » Mo 30. Aug 2010, 10:35

Endlich ist er ausverkauft :roll:
Hoffentlich steigt er jetzt schnell im Wert, ich habe 3 Pullen gebunkert :oops:

Im Malt Monitor habe ich ihn mit 87/100 Punkten bewertet,
man schmeckt die geballte Ladung Torf, aber nicht so schön
abgerundet wie beim TEN oder Uigi, auf der Zunge spüre ich am
Anfang ein leichtes erdiges Prickeln, im Abgang ist er mir etwas zu scharf.

Fazit : Kann man trinken, muss man aber nicht, wenn man einen Port Ellen bekommen kann :idea:

Gruß
Andre
whisky trinker
Renaissance
Renaissance
 
Beiträge: 157
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:51
Wohnort: Bochum (D)

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » Mo 30. Aug 2010, 19:01

whisky trinker hat geschrieben:Endlich ist er ausverkauft :roll:
Hoffentlich steigt er jetzt schnell im Wert, ich habe 3 Pullen gebunkert :oops:


Ich habe nur zwei gekauft und ich glaube, das könnte bei 15'000 Flaschen noch etwas dauern bis der im Wert steigt. Aber zum Glück steht ja Ardbeg drauf ;)
Danke für deine Eindrücke, also du findest ihn auch nicht so den Brüller. Das liest man ja auch öfters im Netz.

Gruss
Tom
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Vorherige

Zurück zu Neue Ardbeg-Abfüllungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron