Bruichladdich X4+3

Der variantenreichste Islay-Single-Malt

Bruichladdich X4+3

Beitragvon islayfan » So 30. Mai 2010, 11:26

Ich weiss, ich weiss, dieser Artikel hat schon einen gaaaanz langen Bart, um genau zu sein, er ist vom 26. Januar 2010. Damals hatte ich nämlich den Artikel aus dem 20 Minuten rausgerissen und erst jetzt beim Aufräumen wieder gefunden. Die Überschrift war "Bester Whisky kommt aus Taiwan"
Bei einem Geschmackstest mehrerer Whisky-Sorten in Schottland hat überraschend eine Sorte aus Taiwan den Sieg davongetragen. "Oh, mein Gott", sagte Tester Charles MacLean bei der Bekanntgabe des Ergebnisses. Die taiwanesische Marke "Kavalan" besiegte drei schottische und einen englischen Rivalen bei dem Test in einer historischen Gaststätte in Leith, nördlich von Edinburgh. (das war also mehr ein Mini-Tasting)

Doch jetzt kommt's: Schlusslicht war der schottische Tropfen "Bruichladdich X4+3", dessen Geschmack von MacLean mit den Worten "kein Bratöl, kein Dieselöl, sondern Nähmaschinenöl" kommentiert wurde.
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Bruichladdich X4+3

Beitragvon islayfan » Fr 27. Aug 2010, 12:47

Lest euch doch bitte obigen Beitrag noch einmal durch...

Und jetzt das! Der gleiche Whisky hat an einem Tasting unter 126 Teilnehmern den fantastischen 6. Platz geholt. Kein Wunder, endet der Beitrag im Laddieblog mit: Na, wer lacht jetzt!

x4+3 macht sich.png
x4+3 macht sich.png (91.87 KiB) 1207-mal betrachtet
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36


Zurück zu Bruichladdich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron