Tastings

Themen zum allgemeinen Whiskygenuss sind hier gut aufgehoben.

Tastings

Beitragvon islayfan » So 9. Mai 2010, 18:19

Letzte Woche habe ich endlich meine Diplomarbeit abgegeben, was für ein Gefühl :D. Und der guten Dinge nicht genug, denn nach meinem letzten Blockwochen-Schultag hat mich Whisky-Mani zu einem fantastischen Tasting bei sich eingeladen, von dem ich euch gerne ein paar Eindrücke zeigen will.

Whisky-Mani.jpg
Whisky-Mani.jpg (29.84 KiB) 1920-mal betrachtet

Manfred mit dem Highlight des Abends, einem Laphroag 40, von denen er eine Flasche in seiner Sammlung und tatsächlich einen offen hat!

Ins Tasting eingestiegen sind wir mit zwei leckeren Arrans, dann einen Blend und darauf kam dann schon der eigentliche Grund, wieso wir überhaupt auf das Tasting gekommen sind, einen Kilchoman, den Manfred sehr treffend als "little Laphroaig" beschrieben hat. Wirklich sehr schön, was dieser junge Whisky schon zu bieten hat. Sehr interessant waren danach auch die zwei peated Ballechins, einer Burgundy- und einer Madeira-Finished. Soweit ich noch weiss, hat mir der Burgundy-Finished sehr gut geschmeckt. Danach sind wir nochmals in den Keller gegangen und haben uns Nachschub besorgt. Obwohl von der Reihenfolge her vielleicht nicht ganz geeignet, habe ich mir einen Glen Grant 1990er ausgesucht, weil ich noch nie einen Glen Grant getrunken habe. Natürlich konnte er den Torfbomben nicht ganz standhalten.

Und nun zum Highlight des Abends, dem 40 Jahre alten Laphroaig! Am Whiskyschiff hatte ich ja schon einmal den 30-jährigen verkostet, aber dieser 40 Jahre alte Whisky hat mich total überrascht. So etwas von weich und eine dermassen grosse Vielfalt an Geschmäckern, die aber total dicht ineinander verwoben sind, habe ich noch nie getrunken. Erstaunlich fand ich auch, dass das Holz sich in keinster Weise unangenehm durchgeschlagen hat, nach all dieser Zeit.

Laphroaig 40.jpg
Laphroaig 40.jpg (28.76 KiB) 1920-mal betrachtet


Zu guter Letzt gab es dann noch einen richtigen Totschläger, den Acorn's Ardbeg 10. Ich habe ja schon viele Ardbegs getrunken, von der Heftigkeit dieses Tropfens war ich aber echt erschlagen. Wer es also so richtig fett mag, sollte sich umschauen, ob er irgendwo noch an eine solche Flasche herankommt!

Acorn's Ardbeg 10.jpg
Acorn's Ardbeg 10.jpg (26.56 KiB) 1920-mal betrachtet


Ich denke, man sieht mir meine Zufriedenheit in diesem Bild an und es hat mir wieder einmal gezeigt, wie spannend doch so ein Whisky-Tasting ist. Ich durfte ja auch schon bei Alban ein tolles Tasting geniessen und ich denke, dass sollten wir öfters machen, auch einmal in erweiterter Runde. Ganz herzlichen Dank nochmals Manfred für den tollen Abend!
Happy Tom.jpg
Happy Tom.jpg (28.4 KiB) 1920-mal betrachtet
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Tastings

Beitragvon Whisky-Mani » Di 11. Mai 2010, 13:46

Hi Tom

Hat mich natürlich auch sehr gefreut, dass es mit unserem Tasting geklappt hat. Sowas können wir gerne mal wiederholen, gerne auch im erweiterten Kreis.

Der Vollständigkeit halber hier mal alle Flaschen der Reihe nach:
1. Arran - Champagner Cask
2. Arran - Peated 2010
3. Suntory - Twist 16y - Blend
4. Kilchoman - Autumn Release 2009
5. Ballechin - Burgundy #1
6. Ballechin - Madeira #2
7. Glen Grant - 1990
8. Brennerei Lüthy - Ur-Dinkel Whisky
9. Laphroaig - 40y
10. Ardbeg - Acorn 10y

Wie gesagt, die Flaschen sind offen und ich würde die eine oder andere auch mal an ein Treffen mitnehmen.

Gruss
Whisky-Mani
Gruss
Whisky-Mani
------------------------------
morepeat-morepeat-morepeat
Whisky-Mani
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:35
Wohnort: 9032 Engelburg


Zurück zu Whiskygenuss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron