Der erste 5-jährige von Kilchoman

Die neue feine Farm-Destillerie von Islay

Der erste 5-jährige von Kilchoman

Beitragvon islayfan » Mi 12. Okt 2011, 18:01

Auch Kilchoman wird älter :)

The first 5 year old (2006 vintage) will be released at the beginning of November. A date will be announced in a few weeks.


Zudem werden sie ihrem typischen Blau untreu, denn die speziellen Abfüllungen wie beispielsweise Single Casks werden in Zukunft rote Etiketten schmücken (schaut aber auch gut aus).
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Der erste 5-jährige von Kilchoman

Beitragvon peyrolas » Sa 26. Nov 2011, 18:48

ich warte und warte bis meine futures davon endlich zum tragen kommen und die flaschen verschickt werden.
über 2 wochen ist es nun her, dass es infos gab, dass die ready sind zum verschicken. leider sind sie immer noch oben.
wir wohl mindestens nochmals 2 wochen dauern, da es über einen 3. gehen wird und sie nicht direkt schicken.

ich war aber noch selten so gespannt auf einen whisky wie diesen.
http://www.ferienhaus-ardeche.ch
http://www.whisky-kauf.de
Too much of anything is bad, but too much of good whisky is barely enough!
peyrolas
Almost There
Almost There
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 22:43
Wohnort: Niederhasli

Re: Der erste 5-jährige von Kilchoman

Beitragvon islayfan » Mi 30. Nov 2011, 17:22

peyrolas hat geschrieben:ich war aber noch selten so gespannt auf einen whisky wie diesen.


Hoi peyrolas, das interessiert mich auch, bin also gespannt auf deine Eindrücke und ob die 2 zusätzlichen Jahre sich gegenüber den 3-jährigen stark bemerkbar machen.
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Der erste 5-jährige von Kilchoman

Beitragvon peyrolas » Mi 30. Nov 2011, 17:58

ja bin gespannt...eigentlich könnte man den schon auf dem whiskyschiff probieren..aber ich werde das dann ruhig zu hause machen, wenn die flaschen ankommen.

inzwischen kriegt man den auch schon in den shops....zu einem niedrigeren preis als ich für die futures bezahlt habe. da enttäuscht mich kilchoman schon massiv. es gab und gibt unter solchen bedingungen keinen grund futures zu kaufen. wenn ich so z.b. einen bordeau-wein kaufe, dann zahle ich massiv weniger. wenn aber nur nachteile damit verbunden sind (mehr zahlen, später liefern als shops)...wie hier...dann fühle ich mich verarscht. muss das dann noch kilchoman mitteilen, wenn die flaschen angekommen sind. schade eigentlich....
http://www.ferienhaus-ardeche.ch
http://www.whisky-kauf.de
Too much of anything is bad, but too much of good whisky is barely enough!
peyrolas
Almost There
Almost There
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 22:43
Wohnort: Niederhasli

Re: Der erste 5-jährige von Kilchoman

Beitragvon islayfan » Sa 3. Dez 2011, 13:32

Hoi Peyrolas

Ich hatte ihn gestern auf dem Whiskyschiff und er schmeckt mir sehr gut. Die zusätzlichen zwei Jahre machen sich bemerkbar. Ein fruchtiger, edler, geschmeidiger und malziger Whisky. Ich denke du kannst dich auf deine Futures freuen, auch wenn das mit dem Preis ja wirklich eine Sauerei ist!
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36


Zurück zu Kilchoman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron