Neuer First Fill Sherry Ardbeg

Etwas gehört oder gelesen über neue Ardbeg-Abfüllungen?

Neuer First Fill Sherry Ardbeg

Beitragvon whisky trinker » Fr 14. Okt 2011, 16:22

Sehr interessant finde ich, leider muss man dafür in einem Hotel in BELGIEN übernachten

http://www.scotswhisky-community.de/for ... highlight=
whisky trinker
Renaissance
Renaissance
 
Beiträge: 157
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:51
Wohnort: Bochum (D)

Re: Neuer First Fill Sherry Ardbeg

Beitragvon islayfan » So 16. Okt 2011, 10:29

Aha, so langsam blicke ich durch. Das ist also keine Originalabfüllung, sondern eine Single-Cask-Abfüllung dieses Händlers, der einzelne Fässer aufkauft und abfüllt: http://malts-of-scotland.com/. Hab ich das soweit geschnallt?

Dann ist aber 225 Euro auch ein stolzer Preis (nur für die Flasche). Wobei eine Übernachtung im Hotel Bero schon etwas für sich hätte :D
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Neuer First Fill Sherry Ardbeg

Beitragvon whisky trinker » Mo 17. Okt 2011, 13:50

Hallo,
ja, eine Single Cask Abfüllung von Malts of Scotland exclucive für dieses Bero Hotel !!!

Ein kleiner Rest aus dem Fass ist in Deutschland geblieben und davon bekomme ich
in Kürze ein 5cl sample. Ich werde dann berichten...

:mrgreen:
whisky trinker
Renaissance
Renaissance
 
Beiträge: 157
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:51
Wohnort: Bochum (D)

Re: Neuer First Fill Sherry Ardbeg

Beitragvon islayfan » Mi 26. Okt 2011, 16:09

Und hier die Angaben dazu:
ARDBEG / 22 yrs. / 1991 / 48,4 % / 2011 / 1 of 240 bts. / OLOROSO SINGLE CASK

Auf eBay ging einer für volle 401 Euro weg.

Hier ein Bild:
Bero_Ardbeg.jpg
Bero_Ardbeg.jpg (111.05 KiB) 2673-mal betrachtet
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36


Zurück zu Neue Ardbeg-Abfüllungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron