Rollercoaster

Etwas gehört oder gelesen über neue Ardbeg-Abfüllungen?

Rollercoaster

Beitragvon islayfan » Sa 3. Apr 2010, 19:59

Obwohl ich einer der ersten Besteller war (Nummer 0084 am Ende) und sogar ein kleines Geschenk dafür (natürlich wegen der Unannehmlichkeiten am Launchtag) von Ardbeg bekommen habe, sind meine zwei Rollercoaster immer noch nicht eingetroffen :oops:
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » So 4. Apr 2010, 01:45

Und ja, im Ardbeg-Shop steht "Complete" und "Shipped", na mal schauen und ihr merkt sicher, das sind erst einmal Pseudo-Einträge, da ich die Foren-Einstellungen am Testen bin.

Obwohl, meine Rollercoaster sind wirklich noch nicht da...
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Rollercoaster

Beitragvon Tobias » Di 6. Apr 2010, 16:13

Hi Tom,

das ist ja wirklich nervig. Wenn du willst, schicke ich dir gerne eine Probe zu. Ob das dann früher ankommt, als das Paket von Ardbeg ist natürlich wieder eine andere Frage.

Gruß
Tobias
Tobias
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 18
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:54

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » Di 6. Apr 2010, 20:03

Hoi Tobias, schön, dass du hier bist :D

Super lieb von dir wegen der Probe, aber du glaubst es nicht, heute kam ich nach Hause und ich habe eine Abholungseinladung mit dem Vermerk "Ausland" und einem zu zahlenden Zoll-Betrag von fetten CHF 64.50 im Briefkasten. Das müssen sie sein!

Wie schmeckt er denn dir?

Gruss
Tom
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Rollercoaster

Beitragvon Whisky-Mani » Mi 7. Apr 2010, 09:43

Hi Tom

Dann hast du die Rollercoaster normal per Post erhalten? - Meine sind doch tatsächlich mit DHL per Express gekommen... vermutlich weil ich mal ein Mail mit einer Anfrage versendet habe, wie denn der Lieferstatus meiner Flaschen sei.

Aber wenigstens sind deine jetzt ja auch angekommen.

Gruss
Whisky-Mani
Gruss
Whisky-Mani
------------------------------
morepeat-morepeat-morepeat
Whisky-Mani
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:35
Wohnort: 9032 Engelburg

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » Mi 7. Apr 2010, 12:11

Hoi Manfred

Herzlich Willkommen zum Zweiten :D Ja, sofern es denn die Rollercoasters sind, ich hoffe, ich schaffe es heute Abend auf die Post.

Aber am meisten freue ich mich nach all dem Einrichten des Forums und dem Arbeiten an der Diplomarbeit auf den Match ManU gegen Bayern heute Abend :mrgreen:

Gruss und bis bald (Ende April rückt näher)
Tom
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » Mi 7. Apr 2010, 20:35

Es war also tatsächlich der Rollercoaster, der eingetroffen ist. Einerseits "Hurra" und andererseits war es eben tatsächlich nur einer der beiden. Ich weiss, sie werden immer einzeln versandt, ABER, CHF 64.50 Steuern und Zoll für eine Flasche :shock:
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Rollercoaster

Beitragvon Tobias » Sa 10. Apr 2010, 18:08

Das ist ja echt hart. Wie die schreibst klingt das fast so, als wären die Zollgebühren immer unterschiedlich. Grand nach Lust und Laune des Zollbeamten. :?
Warum kommen die bei dir eigentlich immer einzeln? Bei mir kamen die zusammen geklebt als ein Paket.
Wenn das nur am "nicht EU-Land" liegt, wäre das ja echt ne Frechheit.
Tobias
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 18
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:54

Re: Rollercoaster

Beitragvon Vreen » So 11. Apr 2010, 12:53

Ich hatte nur einen Rollercoaster bestellt und den irgendwie relativ spät, erst am Dienstag oder Mittwoch abend. Trotzdem kam die Flasche eigentlich relativ schnell an, der steht bestimmt schon seit zwei Wochen oder so bei mir im Schrank.

Zum Geschmack, ich durfte ihn auf der WhiskyMesse 2010 hier in München probieren, leider hab ich ihn erst relativ am Ende probiert, also waren da meine Sinne schon etwas getrübt ;)

Mir kam er da so vor wie etwas in die Richtung vom Corrryvreckan, nur etwas sanfter.
Vreen
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 09:17

Re: Rollercoaster

Beitragvon islayfan » So 11. Apr 2010, 17:23

Hoi Tobias, ja, die kommen wirklich immer einzeln verpackt. Bisher wenigstens gleichzeitig, aber dieses Mal erst dieser eine. Und die Verzollung war dieses Mal auch sehr teuer. So wie es ausschaut, verlangen die etwa 22 Franken Steuer und der Rest (die über 40 Franken) dafür, dass sie überhaupt schauen, um was es sich da handelt, also Zoll-Bearbeitungsgebühren. Unglaublich!

@ Gerald: ich habe von Hias ein Sample erhalten und werde mich demnächst auch darüber hermachen :D
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Nächste

Zurück zu Neue Ardbeg-Abfüllungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron