Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Themen zum allgemeinen Whiskygenuss sind hier gut aufgehoben.

Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon islayfan » So 4. Apr 2010, 18:36

Letzthin bin ich über einen Artikel bei den Maltmaniacs gestolpert. Es ging um einen sehr ausführlichen, fast schon wissenschaftlich zu nennenden Whiskyglas-Test. Und was kam dabei raus? Mein sündhaft teures Riedel-Glas hat beim Nosen miserabel abgeschnitten! Okay, es ist mir auch aufgefallen, dass ich die Nase sehr tief ins Glas halten muss um etwas zu riechen, aber, dass es gleich so schlecht ist

Auf jeden Fall habe ich mir sogleich den Testsieger bestellt (das SMWS-Glas).

Von links nach rechts (Reihenfolge nicht wertend):
- Lochside-Glas (ca. CHF 15.--)
- Bruichladdich-Tumbler (ca. CHF 15.--)
- SMWS-Glas (ca. CHF 20.--)
- Mundgeblasenes Riedel-Glas (CHF 65.--)
- Ardbeg Nosing-Glas (ca. CHF 15.--)

Was sind eure Erfahrungen?

whiskyglaeser.jpg
whiskyglaeser.jpg (145.27 KiB) 7933-mal betrachtet
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon hias » Do 8. Apr 2010, 14:04

Interessantes Thema!

Das erste Glas das ich zum Genießen verwendet hab was ein 08/15 http://www.standrews.org.uk/shop/Golf-G ... 50724.aspx
Dann das Laphroaig Nosing Glas das es 2005 als Geschenkset zum 10er OA gab, kurze Zeit darauf mal das Ardbeg Glas mit Deckerl versucht, dann das Classic Malts Glas (das beim Waschen kaputt ging).
Als ich Mitglied bei der SMWS wurde musste ich mir natürlich auch das Society Gals besorgen, aber das benutzt ich nur mehr für spezielle Drams wie z.B. Ben Wyvis, Killyloch oder richtig alte Springbank.

Erfahrungsgemäß kann ich nur das Stabile und sehr gute Glencairn Gals empfehlen.
Infos dazu: http://www.whiskyglass.com/ oder http://www.glencairn.co.uk/shop/prodtyp ... istory=cat

Für Verkostungen mit Freunden und Bekannten habe ich noch einige andere.
hias
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 6
Registriert: So 4. Apr 2010, 16:37

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon Whisky-Mani » Do 8. Apr 2010, 16:19

Wenn ich neue Whiskys verkoste, nehme ich persönlich am liebsten das Tasting Glas von Riedel. Es ist zwar für Wein entwickelt worden, ist aber genauso gut für alle Spirituosen zu gebrauchen.
Unter dem nachfolgenden Link findet Ihr ein Bild des Glases. Der Trick dabei ist der, dass im "Stiel" exakt 2cl Flüssigkeit Platz findet und man das Glas samt 2cl Inhalt auf eine ebene Fläche legen kann, dieses einmal um die eigene Achse dreht und dabei die gesamte Innenfläche benetzt. Mehr und einfacher können die Duftstoffe nicht gelöst werden. Also ich kann es nur empfehlen.

http://shop.riedelandfriends.ch/product_info.php?info=p155_Tasting-Glas-p-1-Stueck-pro-Karton--p-.html

Riedel_Tasting_Glas.jpg
Riedel Vinum Tasting Glas
Riedel_Tasting_Glas.jpg (32.91 KiB) 7918-mal betrachtet


Was das teure Riedel Whisky Glas angeht, so ist damit ein echtes Nosen gar nicht mehr möglich. Dafür nehme ich dieses immer dann hervor, wenn ich einen fassstarken Dram geniessen will, den ich schon kenne. Denn die nach oben geöffnete Kante lässt die alkoholische Schärfe entweichen, halt eben zum Geniessen.

Aber auch beim mir stehen noch ein paar andere Gläser rum. Muss die wohl mal fotgrafieren und auch hier einstellen.

Gruss
Whisky-Mani
Gruss
Whisky-Mani
------------------------------
morepeat-morepeat-morepeat
Whisky-Mani
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:35
Wohnort: 9032 Engelburg

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon whisky trinker » Do 8. Apr 2010, 16:27

Moin,

ich trinke am liebsten aus einem Snifter von Spiegelau,

guckst du hier : http://www.thewhiskystore.de/glaeser/ohne_motive.htm

(bis Spiegelau runterscrollen)
whisky trinker
Renaissance
Renaissance
 
Beiträge: 157
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:51
Wohnort: Bochum (D)

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon islayfan » Do 8. Apr 2010, 21:37

Wow, da sind ja schon ganz viele unterschiedliche Gläser und Vorlieben zusammen gekommen. Danke für die Beiträge und Informationen!

Was ich extrem spannend finde ist, wie bei einigen Gläsern (zum Beispiel dem SMWS-Glas) der Duft richtiggehend von alleine aus dem Glas strömt und dieser bei anderen im Glas "hängt". Und das bei Gläsern, bei denen man alleine vom Optischen her annehmen würde, dass genau das Gegenteil der Fall sein müsste!

Es wäre einmal spannend, dieses Phänomen mit einer speziellen Kamera (analog einer Wärmebildkamera) sichtbar machen zu können.

@whisky-mani: dieses Glas schaut aber toll aus, aber auch hier würde man doch eigentlich annehmen, dass der Duft in diesem Stiel verhängt, aber eben, die Logik hat sich mir noch nicht erschlossen.

Das erste Mal darauf aufmerksam gemacht, dass das Glas überhaupt einen Einfluss auf das Dufterlebnis hat, hat mich übrigens Eduard J. Graf vom kleinen aber feinen Restaurant La Bouteille in Stäfa. Er hat mir erzählt, dass er Schweizer Meister im Weindegustieren sei und hat mir sein bevorzugtes Glas für Whisky vorgestellt. Ich habe keine Ahnung mehr, was das für ein Glas war, aber es war erstaunlich gross und es hatte auch diesen Effekt, dass der Duft richtig aus dem Glas strömt. Edi hatte übrigens genau drei Whiskys: einen Seadragon 30, einen Ardbeg Committee 21 und den dritten weiss ich nicht mehr und ihr glaubt es nicht, ich habe den Seadragon getrunken, aber den Ardbeg nicht, ich könnte mich heute noch ohrfeigen dafür, denn ich nahm an, ich käme bald wieder, aber das war dann nicht mehr der Fall (es lag nicht an der Qualität des Restaurants!).

Hier noch ein Link zu diesem Restaurant (habe ich extra lange gesucht, denn ich wusste nur noch "Stäfa", aber das ist er): http://www.invinovita.ch/. Seid aber gewarnt, wenn er merkt, dass ihr an dem Thema interessiert seid, sitzt er bei euch am Tisch und eure Partnerin (insbesondere, wenn sie an der Thematik nicht wirklich interessiert ist) ist plötzlich Nebensache .
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon Raphael » So 4. Sep 2011, 15:19

Mein Favorit der etwas teureren Art, nachdem ich lägere Zeit das Glencairn benutzt habe, ist dieses:
http://www.eisch.de/de/website/news/mal ... /index.php

Es liegt gut in der Hand und hat ein schönes bauchiges Design, das man hier gut sehen kann:
http://www.kaiserstuhlshop.de/catalog/p ... &utm_term=

Ich finde, dass sich Duft und Aromen bei den meisten Whiskies gut darin entfalten, beim 'Whisky-Magazine'-Test hat es unter anderem beim nosing gewonnen. Dass es ein handgefertigtes Kristallglas ist sieht man wenn man die Farbe des Whiskies im Glas anschaut.

Gut, dass du mich an das Restaurant La Bouteille errinnert hast, Tom, ich wohne seit 10 Jahren in Stäfa und war noch nie dort...schäm....
Raphael
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 14
Registriert: So 7. Aug 2011, 22:18

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon dromedar » Di 5. Aug 2014, 14:28

Und ich dachte, ein Nosingglas wäre schonmal nicht schlecht. Naja, zumindest kein schlechter Anfang wie es ausschaut! Da muss ich mich wohl mal durchtesten. Eine Empfehlung, die am Ende alle "unterschreiben" können?
Benutzeravatar
dromedar
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:13
Wohnort: München

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon islayfan » Mi 6. Aug 2014, 14:08

Hallo dromedar und herzlich willkommen im Forum :D

Mittlerweile sind bei mir noch weitere Gläser dazugekommen. Jedes Jahr nach dem Whiskyschiff habe ich wieder eines mehr und die sind auch nicht jedes Jahr gleich und dennoch ist nach wie vor mein Favorit das SMWS-Glas.
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon Milena-Mi » Mi 26. Aug 2015, 15:25

islayfan hat geschrieben:dennoch ist nach wie vor mein Favorit das SMWS-Glas.


Ich hab es Anfang nicht glauben wollen, aber Mann und ich haben den Test gemacht und können das (aus unserer bescheidenen persönlichen Sicht) nur bestötigen!

VG
Whisky löst keine Probleme – das tut Milch aber auch nicht.
Benutzeravatar
Milena-Mi
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:54

Re: Welches Whiskyglas ist euer Favorit?

Beitragvon opthimus » Fr 17. Jun 2016, 18:05

Das erste von Links im Eingangspost.
Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
Benutzeravatar
opthimus
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 16:56

Nächste

Zurück zu Whiskygenuss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron