hallo

Was sind eure Whisky-Vorlieben, Hobbies und Interessen?

hallo

Beitragvon Raphael » Mo 8. Aug 2011, 07:11

hallo liebe whisky foris, ich bin der raphael und freu mich bei euch mitzuquasseln über viele schönen sachen rund um whisky....

bei mir hats vor einem jahr angefangen, als ich in schottischen jugendherbergen meine ersten whiskytastings mit vor mir aufgereihten 5cl-fläschchen veranstaltet habe. damals waren's noch dalwhinnie 15, macallan 10 und Balvenie was auch immer; danach kam die islay-erleuchtung und mittlerweile find ich islay fein, sag aber auch zum rest nicht nein...

so, nun habe ich schon meine erste frage an euch:
vor kurzem habe ich realisiert, dass es bei uns im keller, wo ich meine schätzchen aufbewahre, feuchter ist als ich dachte. bei einer durchschnittlichen luftfeuchtigkeit von 85% frage ich mich nun, ob dies den labels schaden könnte und vielleicht auch pilzbefall beim korken befördern könnte. was denkt ihr dazu ? habt ihr da erfahrung mit ?

ich freu mich auf eure antworten ! raphael
Raphael
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 14
Registriert: So 7. Aug 2011, 22:18

Re: hallo

Beitragvon islayfan » Mo 8. Aug 2011, 14:53

Hoi Raphael

Ganz herzlich willkommen im Forum. Es freut mich sehr, dass du dich angemeldet hast :D

Ich bin aufgrund deiner Frage gleich mal bei uns im Geschäft in den Keller gestiegen, denn da ist ein Hygrometer aufgehängt und oh Schreck, das zeigte 98% an :shock: Wir haben dort Papier lagern und das fühlt sich auch ziemlich feucht an. Komischerweise läuft der Entfeuchter nicht.
Der Hygrometer zeigt als Optimalbereich 40-70% an, da scheinen mir also deine durchschnittlichen 85% schon zu hoch.

Im Netz habe ich einen Artikel gefunden, indem es um den Umbau von Kellern zu Kellerwohnungen geht und dort steht auch, dass bei 85% der Anteil von Schimmelpilzsporen in der Luft steigt. Je näher am Boden, desto feuchter anscheinend, aber guck dir am Besten den Artikel mal selbst an:
http://www.ib-rauch.de/bautens/kellerwo.html

Ich persönlich hätte also Angst, dass mit der Zeit die Kartonverpackung zu schimmeln und muffen beginnen, aber vielleicht weiss jemand im Forum besser Bescheid. Würde mich auch interessieren!

Also viel Spass hier und ich freu mich auf spannende Postings.

Herzlichen Gruss
Tom
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: hallo

Beitragvon Raphael » Mi 10. Aug 2011, 19:13

Hallo Tom

Bin grad mal nach deinem Mail in den Keller gegangen und habe meine Whiskies umplaziert, da ich sie , genau, praktisch am Boden stehen hatte. Danach habe ich mit einem Hygrometer gemessen, in Bodennähe und 2 Meter über dem Boden. Der Unterschied ist, zumindest in meinem Keller, klein, nur ca. 2%. Ich kann die Whiskies also wieder runterstellen.
Markus Thöni von malt-whisky.ch in Chur, überigens sehr zu empfehlen, hat mir geschrieben, dass seiner Erfahrung nach Korken nicht unter hoher Feuchtigkeit leiden, Etiketten und Verpackung schon eher.

Bin gespannt ob jemand von euch hier im Forum entsprechende Erfahrungen hat ?

Grüsse, Raphael
Raphael
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 14
Registriert: So 7. Aug 2011, 22:18

Re: hallo

Beitragvon LieBull » Do 11. Aug 2011, 12:34

Hallo Raphael

Herzlichen Willkommen. Du bist hier richtig, denn dies ist meiner Meinung nach das interessanteste Forum ohne den Schnörkelblödsinn. Bist Du vom Bündnerland, wenn Du den Thöny kennst?

Gruass Roland
LieBull
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Apr 2010, 18:01

Re: hallo

Beitragvon Raphael » Do 11. Aug 2011, 21:17

Hoi Roland

Danke für's willkommen.... Ich bin von Stäfa am Zürisee, habe aber irgendwie mal meinen Weg nach Uster zum Markus Thöni gefunden. Finde das Konzept von Markus gut, hingehen für eine Schwatz und ein paar Whisies probieren. Viele Fassstark vom Einzelfass. Er hat seine Nische.

Woher bist du Roland ? Warst auch schon beim Thöni ?

Grüsse Raphael
Raphael
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 14
Registriert: So 7. Aug 2011, 22:18


Zurück zu Hier könnt ihr euch vorstellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron