BBQ Whisky saucen

Kulinarisches mit Whisky

BBQ Whisky saucen

Beitragvon whiskilt » Di 16. Apr 2013, 14:27

Jack Daniels hats ja bereits vorgemacht und von denen gibts doe BBQ saucen auch schon zu kaufen, aber das kann man auch ganz einfach selber machen und dann den whisky seiner Wahl hinzugeben. BBQ Saucen sind jetzt auch nicht so anspruchsvoll un man findet massenweise rezepte im internet, einfach mal ausprobieren ;)
Cheers!
Benutzeravatar
whiskilt
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 11:57

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon Scotchdrop » Do 16. Mai 2013, 09:31

wenn ich dazu mal die Zutaten für meine Lieblingssauce nennen darf :D (hab ich auch im www gefunden):

4 EL Tomatenketchup, 2 EL Balsamico, 3 EL Honig, flüssiger, 1 TL Worcestersauce,1 TL Sojasauce, 3 Zitrone(n) - Scheiben, unbehandelt, 2 Knoblauchzehe(n), 1 TL Olivenöl, 1/2 TL Senf, mittelscharfer, 50 ml Whiskey, etwas Ingwerpulver, etwas Salz und Pfeffer und Chilipulver

Lecker!
Wer den Whisky nicht ehrt, ist den Tropfen nicht wert.
Benutzeravatar
Scotchdrop
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2013, 09:05

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon whiskysnus » Di 7. Jan 2014, 12:05

Die Sauce klingt lecker! :D
Ich mag ja vor allem Marinaden mit Whisky.
Hier z.B. ein Rezept für Hähnchenschenkel:
Hähnchenschenkel
    2 Hähnchenschenkel
    6 EL flüssiger Honig
    2 EL Whisky
    2 EL Pflanzenöl
    1 TL Salz
    0.5 TL Chilli (Cayennepfeffer)
    Öl

Whisky mit dem Honig, dem Pflanzenöl, dem Salz und dem Cayennepfeffer gut verrühren und die Hähnchenkeulen von beiden Seiten damit gut einstreichen. Restliche Marinade aufheben. Hähnchenkeulen darin ca. 1 Stunde marinieren lassen.
In einer Pfanne Öl erhitzen und die Hähnchenkeulen von beiden Seiten scharf anbraten und dann aus der Pfanne nehmen.
Hähnchenschenkel für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben. Immer wieder mit der Marinade einstreichen.
Sic itur ad astra – So steigt man zu den Sternen empor
Benutzeravatar
whiskysnus
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 7. Jan 2014, 10:50

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon Horschtl » Mi 2. Apr 2014, 10:06

Ja, das mit den Hähnchenkeulen klingt gut. Das mach ich jetzt im Sommer bestimmt mal wieder!
"Entschuldigung, dass ich sie erschossen habe, aber ich dachte sie wollten mich ausrauben!"
Benutzeravatar
Horschtl
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:36

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon dromedar » Di 5. Aug 2014, 14:30

Ich hab nach dem Rezept hier mal Spare-Ribs eingelegt:

http://www.kochen-mit-liebe.de/rezepte/ ... eque-sauce

War gar nicht so schlecht, muss ich sagen und kann ich weiterempfehlen!
Benutzeravatar
dromedar
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:13
Wohnort: München

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon Denny1212 » Mi 28. Jan 2015, 16:20

Welchen Whisky verwendet ihr dazu? Habe schon einige versucht. Komme aber mit der Menge nie so zurecht, dass man merklich die Note rausschmeckt. Wobei ich sonst schon ganz gut schmecke möchte ich behaupten. Vielleicht sollte ich es doch mal mit diesem das nächste mal versuchen. Aber ob ich dazu noch jemanden einlade... ich weiß nicht ;)
Denny1212
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:41

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon islayfan » Fr 30. Jan 2015, 19:02

Nen Balvenie 25 für ne BBQ-Sauce :shock:
Das wäre dann aber eine extrem luxuriöse BBY-Sauce!
Aber warum nicht ;)
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon dromedar » Mi 16. Mär 2016, 14:36

Warum auch nicht. Man kocht ja auch nicht mit 2 € Fuselwein. Da darfs auch ein guter Tropfen sein. Schmeckt man ja am Ende auch!
Benutzeravatar
dromedar
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:13
Wohnort: München

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon tutchi » Di 14. Jun 2016, 21:10

Klingt mehr als lecker! Wird probiert!
Immer wenn ich traurig bin, trink ich einen...
Benutzeravatar
tutchi
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 15:33

Re: BBQ Whisky saucen

Beitragvon opthimus » Di 28. Jun 2016, 13:08

Oh ja, das klingt Klasse! Werde ich mich auch mal dransetzen!
Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
Benutzeravatar
opthimus
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 16:56

Nächste

Zurück zu Whiskygerichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron