Ardbeg Perpetuum Distillery Release

Tasting Notes zu Original-Abfüllungen

Ardbeg Perpetuum Distillery Release

Beitragvon ASWhisky » Sa 25. Apr 2015, 23:13

http://www.whiskybase.com/whisky/66031/perpetuum

Nase
sehr junger Ardbeg mit gerösteter Gerste sticht in die Nase
da ist ein Flashback an die jungen neuen Bruichladdichs
wenn er länger steht
kommt warmer sonniger Karamell, mit frischen Limonen dazu
abgekühlte Holzasche
und das ist wow
dann
staubige Gerstensüße
reife Kornfelder nach der Mittagshitze
ein lauer Nachmittag Wind
die Ähren rascheln
die reife warme Gerste staubt und flimmernd im tiefen Sonnenlicht
süß und staubig
die heiße Mittagssonne noch in ihnen und das riechst Du

über allem immer wieder Karamell und frische Zitrone
es ist ein neuer Stil mit alten Elementen
Congratulation Ardbeg , well done


Mund

im Antritt auch wieder dieses junge Gefühl
auf der Zunge etwas helle weiche Schokolade
viel Limonenfrische, süße Karamellen
der Staub vom warmen Gerstenfeld
im Mund entwickelt sich dann auch Reife und Fass
ja Steve Du hast Recht ;)
am Gaumen bleibt viel Fassschokolade
etwas Malz im Rachen
süße Gerste auf der Zunge
warmes Nachrauchen im Rachen
süße Holzasche raucht aus Deinem Innern >>>



Erinnerung
sehr lang

Fassaromen
die süße Gerste
Schokolade
der Saft aus einem heißen Bratapfel
Dein Gaumen ist Schokolade
es bleibt ewig lang und schön > süße Holzasche und Fassaromen



91 von 100 Punkten
yes! I'm in a new Ardbeg heaven


es wurde uns Neues ∞ Altes angekündigt
nehmen wir uns viel Zeit und Offenheit, uns darauf ein zulassen
ja es ist Neues mit Altem, sehr schön
der Perpetuum kann wirklich begeistern
200 Jahre Ardbeg … Congratulation Ardbeg , well done
was ich demnächst taste
Bild
Benutzeravatar
ASWhisky
Supernova
Supernova
 
Beiträge: 236
Registriert: Do 3. Okt 2013, 20:18

Re: Ardbeg Perpetuum Distillery Release

Beitragvon islayfan » So 26. Apr 2015, 10:24

Hört sich sehr lecker an. Freut mich für Ardbeg (und für uns), dass da wieder gute Abfüllungen nachkommen :D
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36


Zurück zu Ardbeg Original-Abfüllungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron