Ardbeg 27y 1976 Cask #2398 Feis Ile 2004

Tasting Notes zu Original-Abfüllungen

Ardbeg 27y 1976 Cask #2398 Feis Ile 2004

Beitragvon ASWhisky » Sa 17. Mai 2014, 23:52

Nase:
das Haus am Meer hat einen Keller
dort steht ein alter Leinensack mit feuchtem Meersalz
Deine Finger greifen in das Salz
Du riechst das Meer und fängst an zu träumen
von
Oliven und Zitronen
in Salz eingelegten Meerbarben…
schwerem spanischem Rotwein…
Du fühlst den Portwein und das Salz schon an Deinen Lippen
es erinnert Dich an das klebrige Harz von Pinien
Mund
Du nimmst Deine Finger aus dem Salz und leckst sie ab
Rauch von einem fast erloschenen Holzfeuer durchzieht langsam Deinen Mund
das feuchte Meersalz geht weich und wärmend über Deine Zunge
Unmengen Speichel vermischen sich mit dem Salz
und erzeugen zitrusfrische Süße
die Erinnerung an den alten spanischen Port und sein Holzfass kommt
an Deinem Gaumen klebt Meer und Salz wie an einem alten Holzfass
auf Deiner Zunge ist alles weich, feucht und süß
Du steckst deine Finger wieder in das Salz
Du möchtest mehr
Erinnerung
sehr lang
altes weiches Holz vollgesogen mit Portwein und Salz
Malzsüße
Lakritz
süßer Tabak
unglaublich feucht


96 von 100 Punkten
no words one of the bests
an unforgettable Whisky
was ich demnächst taste
Bild
Benutzeravatar
ASWhisky
Supernova
Supernova
 
Beiträge: 236
Registriert: Do 3. Okt 2013, 20:18

Re: Ardbeg 27y 1976 Cask #2398 Feis Ile 2004

Beitragvon Donderladdich » So 18. Mai 2014, 21:58

:D :D

Ohne Witz: nach zwei Dritteln deines Posts hatte mein armes Hirn sich den Geschmack so intensiv versucht vorzustellen, dass mir buchstäblich das Wasser im Mund zusammengelaufen ist :P

Hört sich monsterlecker an!
Donderladdich
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 15. Apr 2014, 15:09

Re: Ardbeg 27y 1976 Cask #2398 Feis Ile 2004

Beitragvon ASWhisky » Di 20. Mai 2014, 11:40

sag ich doch feucht 8-) ;)

und ja extrem lecker
im Moment ist er meine Nummer eins
nahe der Perfektion
was ich demnächst taste
Bild
Benutzeravatar
ASWhisky
Supernova
Supernova
 
Beiträge: 236
Registriert: Do 3. Okt 2013, 20:18


Zurück zu Ardbeg Original-Abfüllungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron