Seite 1 von 1

Totale Entspannung?

BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 10:22
von SmokyasHell
Hallo ihr lieben,

mich würde mal interessieren wie ihr, neben dem schönsten Hochgenuss des Whiskys, noch so abschaltet? Sport? Musik? Yoga? Lesen?

Manchmal fehlen mir die Ideen wie man am besten wieder runter kommt...

Wie macht ihr das?

Re: Totale Entspannung?

BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 12:48
von TimMälzen
He Smoky,

also es gibt doch tausende Möglichkeiten ein wenig dem Alltag zu entfliehen!

Bei mir ist eine Hauptkomponente auf jeden Fall der Sport, durch den komme ich wieder ins Gleichgewicht! Ich habe einen Bürojob, bei dem man halt leider sie meiste Zeit am Stuhl festgenagelt ist.
Zum Ausgleich spiele ich Basketball in einer Freizeitmannschaft. Da kann man sich richtig ordentlich auspowern, sieht mal andere Leute und kann an den Wochenenden auch noch was erleben, wenn man auf Turniere fährt.
Hin und wieder machen wir dann auch ein gutes Männerwochenende, an dem wir wandern und abends in die Therme oder zur Massage gehen.
Das ist auf jeden Fall auch ein totaler Entspannungsmoment, wenn man bei einer Ganzkörpermassage ordentlich durchgeknetet wird! Man denkt ja immer das sei unbezahlbar, ist es aber gar nicht, wie man hier sehen kann: http://www.easedesignspa.ch/de/offer/massage . Und das Spa und Wellness nur etwas für Frauen wäre, halte ich für ein Gerücht!
Ich würde dir einfach raten viel raus zu gehen und dir hin und wieder etwas zu gönnen!

Re: Totale Entspannung?

BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 11:40
von Capuletta
Hey,

also ich mache es mir gerne zu Hause gemütlich, um ein wenig runterzukommen. Ich brauche einfach meine Ruhe, um so richtig zu entspannen und gehöre auch zu den Menschen, die sehr gerne einfach mal Zeit mit sich selbst verbringen. Am liebsten, wenn ich vorher noch beim Sport war und richtig ausgepowert bin. Dann schön in die Badewanne mit Kerzenschein und danach ab aufs Sofa mit einem guten Essen und einem schönen Glas Whisky. Meistens schaue ich mir dann noch eine schöne Schnulze oder einen guten Arthouse-Streifen an. Kürzlich habe ich mir auch endlich mal so einen richtig schönen flauschigen Bademantel von ullapopken.ch gegönnt, um mein Entspannungsritual zu perfektionieren. Kuschelige Textilien sind schließlich nicht zu unterschätzen ;)

LG
Capuletta

Re: Totale Entspannung?

BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 15:15
von BourbonUndSingle
Ich glaube, ich brauche auch so einen super Flausch von Ulla Popken!