Seite 1 von 2

Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2013, 15:25
von Andreas
Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich LIEBE die Kombination von Whiskey und Zigarrengeschmack.
Am allermeisten gefallen mir Cohiba Zigarren, die noch mal ein extrem einzigartiges Aroma aufweisen. Habe mir auch vor einiger Zeit meinen schmucken Hobbykeller, in eine quasi Zigarrenlounge umgebaut. Stilecht mit gedeckten Wandfarben und allem drum und dran. Die perfekte Atmosphäre ;)
Ich persönlich kann bei einem guten Glas und einer wertigen kubanischen Zigarre perfekt abschalten.
Hat jemand möglicherweise Tipps, zu welchem Whiskey der dicke,brauen Glimmstängel besonders gut passt ?
Danke im Voraus A.

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2013, 20:20
von Bernd
Ich kann Dir bloß sagen, was definitiv NICHT paßt: Ardbeg Uigeadail und eine Fuente OpusX. Zu dem Whisky gehört was Härteres (wobei ich Cohiba ehrlichgesagt nicht so mag), zu der OpusX gehört ein viel leichterer, fruchtiger Whisky.

Ansonsten: Die gute alte Partagas Serie D Nummer 4 paßt zu so ziemlich allen rauchigen Islay-Whiskies.

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2013, 12:13
von Xiki
Neulich hab ich in einer Bar einen Whisky getrunken und war dumm genug mir nicht zu merken wie er genau hieß. Nach kurzer Recherche jetzt gerade glaube ich es war ein Auchentoshan. Dazu habe ich eine mit Mokka aromatisierte Zigarillo geraucht (eigentlich mag ich eher Dominikanische größere Formate). War eine hervorragende Mischung. Cohiba kann man mal rauchen, passt aber besser zu Rum. Wenn dann solltest du einen fruchtigen Whisky dazu trinken, find ich. Also Glenmorangie oder eben den Auchentoshan (bzw. bin ich mir ja nicht sicher, ob er das war). Probier mal Don Diego aus der Dominikanischen Republik. Die sind milder und passen m.E. besser zu stärkerem Whisky.

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 10:43
von Joker
Whiskey und Zigarren, das gehört ja klischeehalber wirklich irgendwie immer zusammen. Ich versteh es aber irgendwie nicht. Für mich passen die beiden Geschmäcker eigentlich gar nicht. Zigarren verderben mir eher den Geschmack des Whiskys. Aber vielleicht hatte ich auch nur falsche Kombinationen. :shock:

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 09:02
von whisky trinker
He Joker,
ich kann das bestätigen, ich rauche gerne mal 1 gute Zigarre
und ich trinke (noch lieber) einen guten Whisky, beides zusammen
geht für mich auch nicht, da schmeckt mir dann weder das eine
noch das andere :mrgreen:

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2014, 10:04
von Horschtl
Ab und an schnappe ich mir auch eine passende Zigarre. Allerdings darf dann die Zigarre keinen allzu starken geschmack haben. Sonst ist mir das eine Geschmacksexplosion im Mund und das ist zuviel des Guten

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2015, 12:42
von milendo
ich gönne mir auch gerne mal eine Zigarre zum Whisky, aber das mache ich eher selten, damit es auch was besonderes bleibt.

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Di 16. Aug 2016, 09:37
von Ralf.Tea
milendo hat geschrieben:ich gönne mir auch gerne mal eine Zigarre zum Whisky, aber das mache ich eher selten, damit es auch was besonderes bleibt.


So geht es mir auch: das gibt es nur zu besonderen Anlässen.

Jetzt muss ich etwas ausholen, ich brauche euren Rat. Vielleicht kennt ihr euch ja aus, wenn ihr auch ab und zu Mal Zigarren raucht. Ich habe das Glück die neue Whisky-Leidenschaft mit meiner Frau zu teilen. Jedenfalls hatten meine Frau und ich neulich Hochzeitstag, sie hat sich ganz schick gemacht und war vorher sogar noch im Netz shoppen, um sich ein neues Outfit zu gönnen. Wir waren erst schick essen und dann noch in einer Whisky-Bar, in der auch Zigarren geraucht wurden. War ein schöner Abend. Am nächsten Morgen hat allerdings unsere Kleidung sehr nach Rauch gestunken. Das Problem ist, dass ihr neuer Schal aus Kaschmir ist, was man nicht in die Waschmaschine geben soll, weil es sonst einläuft. Meine Frau ist nun sehr traurig, weil sie den Schal nur einmal um hatte. Vielleicht habt ihr eine Idee, wie der Geruch wieder raus geht? Auslüften hat nichts gebracht..

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2016, 09:47
von tibby
Mit Zigarrengeruch kenne ich mich leider nicht aus, aber ich würde ausser Lüften und Waschen einmal diese Tipps zur Pflege probieren:
http://www.loeb.ch/fr/kundencenter/serv ... chmir.html
Meine Vermutung ist, dass es am besten hilft, ihn mit einem gut riechenden Shampoo zu waschen.

Re: Zigarren zum Whiskey?

BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 12:56
von TimMälzen
Als Nichtraucher schmecken mir die Zigarren leider gar nicht. Auch wenn es schön wäre, diese mal als Event zu rauchen und das zu zelebrieren. Aber ich kann mich einfach nicht überwinden, den Geschmack zu mögen...