Fotos eurer Lieblingsuhr

Alles was Whisky-Liebhaber sonst noch lieben

Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon islayfan » Mo 19. Mär 2012, 22:09

Ich frage mich, was die Liebhaber von gutem Single-Malt wohl für Uhren tragen und deshalb habe ich diese Rubrik eröffnet. Nicht nur wegen der Uhren, sondern wegen allem, was Männer (und gerne auch Frauen) nebst Single-Malts von Islay sonst noch so mögen.

Doch beginnen wir mit den Uhren. Ich liebe Uhren und mich interessiert brennend, was ihr so tragt. Über Bilder von euren Uhren und einer Angabe warum gerade diese eure Lieblingsuhr ist (egal ob Luxus- oder Plastikuhr), würde ich mich riesig freuen.

Ich beginne also mit meiner IWC Portugieser, auf die ich lange gespart habe und die ich mir nach meiner eineinhalbjährigen KMU-Ausbildung an der HSG endlich geleistet habe. Mir gefällt ihre klassische Art mit einer Spur Sportlichkeit. Zudem gefällt mir, dass ich sie auch zu Jeans tragen kann. Sie hat ein blaues Krokoband und gebläute Zeiger, die am Abend schwarz ausschauen. Das macht sie tragbar zum Anzug wie eben zur Jeans und das gefällt mir. Was mir aber aufgefallen ist, Uhren können genau so süchtig machen wie Whisky und das habe ich definitiv nicht vor ;)

IWC_3714.jpg
IWC_3714.jpg (130.73 KiB) 14008-mal betrachtet
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon islayfan » Fr 29. Jun 2012, 13:27

Wieder mal etwas in dieser Sektion, ich habe mir bei eBay eine Glashütte Spezimatic ersteigert und war total gespannt, was denn da wohl bei mir eintrudelt :? . Denn das ist natürlich nicht die Glashütte Original aus der heutigen Zeit, sondern eine aus der Zeit von GUB, also aus der ehemaligen DDR aus den 70-igern. Was mir gefällt, ist das Design dieser Uhren, das teilweise so schrecklich 70-iger ist, dass es schon wieder irgendwie "schön", oder zumindest kultig ist. Auch interessant, wie die neue Firma Glashütte Original sich immer wieder an diesen Vorbildern im Design orientiert. Beispielsweise die neue Glashütte Original Seventies und die Glashütte Spezichron aus der damaligen Zeit.

Wie auch immer, heute kam sie an und sie ist wie erwartet viiiiiel kleiner als auf den Bildern, was mir nicht so gefällt.

Anbei ein Wristshot auf dem sie viel grösser wirkt als sie ist. Der Durchmesser ist nur gerade 35 mm. Auf Fotos wirkt das immer viel grösser als Original.

Glashütte_Spezimatic.JPG
Glashütte Spezimatic
Glashütte_Spezimatic.JPG (257.22 KiB) 13848-mal betrachtet
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon islayfan » Do 25. Okt 2012, 13:03

Nein, nein, ich kann und will mir diese (überteuerte) Uhr nicht leisten, aber gefallen tut sie mir ausgesprochen gut und deshalb habe ich mich in Luzern in den Bucherer gewagt und sie einmal anprobiert. Die Royal Oak von Audemars Piguet in Stahl. Das Design ist von Gérald Genta, der Klassiker wie die Nautilus von Patek Philippe, die Ingenieur von IWC und eben die Royal Oak entwarf. Das Design ist übrigens seit 1972 beinahe unverändert.

Überteuert ist die Uhr vielleicht deshalb, weil sie einerseits in den letzten Jahren von etwa CHF 9'000 auf jetzt 15'500 gestiegen ist und das für eine Stahluhr :shock: Wobei das ja gerade das Besondere an der Royal Oak ist, denn es war die erste Luxusuhr, die profanen Stahl im Luxussegment verwendete und das war damals eine Revolution und auch ein Wagnis. Des Weiteren wurde die Uhr immer grösser, dieses letzte Modell, die 15400er-Serie, ist jetzt von 39 auf fette 41 mm im Durchmesser gewachsen und wie man unten im Bild sieht, würde mir wohl das ehemalige Modell besser stehen bei meinem Ärmchen :cry:. Was sie jedoch nicht angepasst haben - auch ein Grund für überteuert - ist das Uhrwerk, denn es ist inzwischen relativ klein und ein wenig verloren in diesem fetten Teil. Das sieht man auch daran, wie weit innen die Datumsanzeige ist.

Natürlich ist das Band nicht angepasst und deshalb schlackert die Uhr so weit vorne, obwohl ich es liebe, meine Uhren eher locker und weit vorne zu tragen.

RoyalOak.jpg
Audemars Piguet Royal Oak 15400
RoyalOak.jpg (46.58 KiB) 13314-mal betrachtet


Aber falls ich eines Tages doch in Versuchung geraten sollte, gell, die Uhr ist schon zu gross für mich oder was meint ihr?
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon Scotchdrop » Di 21. Mai 2013, 16:32

Wow, die Uhren sind ja schon echte Kunstwerke. Ich finde die Technik immer sehr beeindruckend. Aber es stimmt auch dass sie sehr viel kosten. Ich habe mir eine Rolex Daytona geleistet. Eine Automatik gänzlich aus Stahl. Muss mal ein Foto suchen für den Thread.
Hab versucht ein privates Bild hochzuladen, aber mein Rechner will nicht so wie ich es will, darum hier in der Rolex Auswahl einmal die Rolex Daytona begutachten, und zwar die 14. in der Liste; komplett Stahl:
http://www.chrono24.ch/rolex/daytona--i ... rerIds=221
Zuletzt geändert von Scotchdrop am Do 23. Mai 2013, 09:29, insgesamt 2-mal geändert.
Wer den Whisky nicht ehrt, ist den Tropfen nicht wert.
Benutzeravatar
Scotchdrop
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2013, 09:05

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon islayfan » Mi 22. Mai 2013, 08:40

Oh ja, unbedingt ein Foto :D . Von der Daytona gibt es ja auch viele verschiedene Modelle. Früher habe ich Rolex weniger gemocht wegen dem Image, aber jetzt habe ich mich total in die Rolex Submariner ohne Datum verliebt. Da könnte man auch stundenlang darüber "streiten". Den einen gefallen die alten mit Stahl-Lünette besser und die anderen lieben die neue 114060 mit der Ceramic-Lünette. Halt auch eine Welt für sich und ich werde wohl eines Tages die neue nehmen. Also für mich heisst es jetzt sparen 8-)
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon Scotchdrop » Do 23. Mai 2013, 09:24

Ja, mit dem Image Rolex ging es mir erst genauso, aber seien wir mal ehrlich, es ist schon klasse, was dieses Unternehmen leistet. Rolex hat maßgeblich dazu beigetragen, Uhrwerke zu präzisieren und sie wasserdicht zu machen; speziell das Oyster Gehäuse. Ich habe dann doch bald die Klasse und den Stil schätzen gelernt und heute bin ich froh, dass ich mir eine zugelegt habe, auch wenn es was kostet, aber die hält ja auch ein Leben lang. Meine Enkel werden die sicher noch tragen :D
Wer den Whisky nicht ehrt, ist den Tropfen nicht wert.
Benutzeravatar
Scotchdrop
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2013, 09:05

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon Joker » Mi 4. Sep 2013, 10:38

Oh ja, so eine schnieke Rolexuhr würde mir auch ganz gut gefallen. Leider macht mir mein aktueller Kontostand da einen Strich durch die Rechnung. :/
"Er hat die Augen meines Vaters." - "Gomez, nimm sie ihm aus dem Mund."
Benutzeravatar
Joker
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 22. Aug 2013, 13:18

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon milendo » Di 29. Dez 2015, 12:52

Foto kann ich leider gerade nicht machen, aber ich habe eine ganz schlichte Uhr von Daniel Wellington mit dunkelbraunem Lederarmband und weißem Ziffernblatt.
milendo
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Dez 2015, 12:38

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon tutchi » Fr 29. Jan 2016, 15:46

Muss ich erst n Bild machen.
Immer wenn ich traurig bin, trink ich einen...
Benutzeravatar
tutchi
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 15:33

Re: Fotos eurer Lieblingsuhr

Beitragvon tutchi » Fr 29. Jan 2016, 15:51

Kommt die Tage!
Immer wenn ich traurig bin, trink ich einen...
Benutzeravatar
tutchi
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 15:33

Nächste

Zurück zu Lifestyle-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron