Seite 2 von 12

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 11:00
von whisky trinker
Neu in meiner "Sammlung" :roll:

Laphroaig 25yo OA
Laphroaig 25yo 1986/2011 A.D. Rattray
Port Ellen 27yo Malts of Scotland
Talisker 25yo OA

in Kürze :

Laphroaig LMDW for Whisky Live Belgique 1,5 Liter Magnum Flasche !!!

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2011, 19:35
von Jürg Glutz
Hallo,

ein "Familienzuwachs" bei mir ;)

ROSEBANK von Cadenhead's, 20yo / 52,9 % aus dem Sherry-Cask

Leckere Tasting-Notes:
Nose: Demerara sugar, honeycomb, caramel, milk chocolate covered biscuits
Palate: Oaty and malty with the sweetness of honey
Finish: A round finish with hints of cappuccino through the brown sugar

Yummy, ich liebe Schokoladenbiscuits....

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2011, 10:11
von whisky trinker
Gerade aus London von Whisky Exchange mitgebracht.

Serendipity "Ardbeg"
Brora G+M CC 1982/2008
und eine Abfüllung zur königlichen Hochzeit am 29.04. :roll:

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2011, 13:55
von islayfan
Wow, schöne Sachen habt ihr da eingekauft!

@ whisky trinker: Du warst in London und direkt im Laden von The Whisky Exchange? Das muss ein Erlebnis sein oder? Insbesondere, weil der ja noch viele Raritäten hat. Den "Serendipity" gibt es ja auch schon lange nicht mehr. Ich war vor zwei Wochen eine Woche in Dublin, aber da habe ich mehr Guinness getrunken 8-)
Von wem ist denn die königliche Abfüllung?

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2011, 17:39
von whisky trinker
Moin,
also der Royal Whisky ist von St.George's, es ist dieser hier :

http://www.thewhiskyexchange.com/P-14085.aspx

Bei Whisky Exchange gibt es wirklich viele Raritäten, aber die
meisten kosten (leider) auch richtig viel Geld :shock:

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2011, 14:56
von Maltman70
Der Bowmore Claret ist bei mir auch keinen speziellen Eindruck hinterlassen. Besser schmeckte mir der 21 Port Wood, der weist allerdings unverdünnt eine recht schwere Süsse und Opulenz auf, das Torfaroma bewegt sich recht im Hintergrund. Nicht übel fand ich den Bowmore Laimrig. Spricht man mit erfahrenen Whiskyhändlern, so müssen die alten Bowmores aus den 60-ern richtig hammermässig sein, aber preislich bewegt man sich hier - abgesehen davon dass solche bottlings nur noch über Auktionen zu bekommen sind - in der Topliga.

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 21:58
von Ginibu
Nikka 1990/2006 54% #27216
Octomore Futures
Ardbeg Alligator Committee & General Release
Highland Park Earl Haakon
Kilchoman 100% Islay 50% & Castk Strength Release

Das sind so einige der neuesten Erungenschaften.

Etwas weiter zurück aber trotzdem interessant sind die Abfüllungen vom Feis Ile.
Lagavulin 13Y 1998/2011 #1715 51%
Bruichladdich Ancient Regime
Bruichladdich Renaissance
Jura 1996/2010 #30 54%
Ardbeg Feis Ile 2011
Kilchoman Feis Ile 2011 5Y
Laphroaig Cairdeas Illeach

Beim Jura ist dazu zu sagen, dass wir das Jahr davor mit daran beteiligt waren dass Fass beim Nosing am Jura Open Day auszuwählen, leider kam unser Fass nur auf den zweiten Platz :( .

Gini

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2011, 14:17
von islayfan
Also die Erwerbungen von Gini sind ja der Hammer, alle Feis Ile Bottlings abgeräumt :lol: Konntest du die auch alle probieren und wenn ja, welche waren die Favoriten?

Da ist meine neue Flasche "The Laddie Ten" auf dem Whiskyschiff gekauft ja richtig bescheiden dagegen! aber sehr sehr lecker :)

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2012, 13:53
von NicoP
Meine neueste Errungenschaft ;)

Bowmore 16 Years, Signatory 1994, "Un-chillfiltered Collection"

Bin mal gespannt, ob es sich gelohnt hat.

Re: Eure neuesten Whisky-Erwerbungen

BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2012, 19:08
von Ginibu
Ich konnte alle Abfüllungen probieren, desshalb fehlen auch der Bowmore (Holz puur, aus meiner Sicht) und der Coal Ila. :D

Ich fand den Laphroaig Super, da stimmt zusätzlich auch das Preis-/Leistungsverhältnis bei 45 £ pro Flasche. Die beiden Laddie w