Octomore 3_152

Der variantenreichste Islay-Single-Malt

Octomore 3_152

Beitragvon Whisky-Mani » Fr 17. Sep 2010, 13:01

Wie ich soeben in mehreren Mails erfahren habe, ist in kürze der Octomore 3 mit sage und schreibe 152 ppm erhältlich. Offiziell soll es weltweit 18'000 Flaschen geben.

Bin mal gespannt, wie er mir schmecken wird. Bisher war ich immer begeistert.
Gruss
Whisky-Mani
------------------------------
morepeat-morepeat-morepeat
Whisky-Mani
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:35
Wohnort: 9032 Engelburg

Re: Octomore 3_152

Beitragvon islayfan » Mo 4. Okt 2010, 16:58

Hoi Mani, gestern war Alban kurz bei mir auf Besuch und hat mir meinen Kilchoman Inaugural mitgebracht :D und dabei hat er erwähnt (und er liebte die beiden ersten Octomores), dass dieser nun doch viiiiel zu heftig sei. Man sollte ja meinen, dass diese paar ppms dann den Braten auch nicht mehr fett machen, aber anscheinend ist dem hier nicht so.

Es gibt ja dieses Phänomen teils auch bei der Schärfe. Man würzt und würzt und lange passiert nichts und dann plötzlich auf einen Schlag ist es zu scharf.

Wie ist dein Eindruck, hast du ihn schon probiert?
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Octomore 3_152

Beitragvon Whisky-Mani » Do 7. Okt 2010, 09:15

Hoi Tom

Nö, hatte leider noch keine Musse den Octo zu geniessen. Werde meine Eindrücke aber hier posten, sobald dem so ist.
Gruss
Whisky-Mani
------------------------------
morepeat-morepeat-morepeat
Whisky-Mani
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:35
Wohnort: 9032 Engelburg


Zurück zu Bruichladdich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron