Irish Single Malt Scotch Whisky?

Alles was halt sonst nirgends reinpasst passt hier rein

Irish Single Malt Scotch Whisky?

Beitragvon islayfan » Sa 6. Jun 2015, 13:05

Hallo Leute

Ich steh gerade auf dem Schlauch, denn falsch kann es ja wohl nicht sein, wenn das die Mannen (und Frauen?) von The Whisky Agency und Acla da Fans (ja, es ist ein Joint Bottling) so auf ihr Etikett schreiben.

Aber was zum Teuel ist ein Irish Single Malt Scotch Whisky? Ist das ein irischer Whisky, der in Schottland abgefüllt wurde? Reicht das für die Bezeichnung Scotch? Unten steht auch tatsächlich noch Product of Scotland.

Es handelt sich um einen 26 Jahre alten Whisky 1988 Botels 2014, die Brennerei steht nicht drauf.

Nach dieser Definition wäre ja dann ein Whisky, der in Brasilien (nichts gegen Brasilien!) destilliert wurde und in Schottland abgefüllt ein Brasilian Single Malt Scotch Whisky. Irgendwie glaube ich das nicht.

Also, weiss jemand Bescheid?

Liebe Grüsse
Tom
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Irish Single Malt Scotch Whisky?

Beitragvon whisky trinker » Sa 6. Jun 2015, 13:27

Moin Tom,

ist da der hier ???

https://www.whiskybase.com/whisky/59055 ... y-1988-twa

Das ist Irish Whiskey !!! aber kein Scotch !!!

In 2014/2015 gab es dutzende Irish Single Malts von verschiedenen Abfüllern,
meist von 1988 - 1990 und ohne Distillen Angabe. In vielen Fällen unglaubliche
Frucht-Bomben, die meist rasend schnell ausverkauft waren. Die Nachfrage nach
solchen Teilen ist enorm.

Du solltest die Flasche kaufen, wenn sie erschwinglich ist ...

Gruß
Andre
whisky trinker
Renaissance
Renaissance
 
Beiträge: 157
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:51
Wohnort: Bochum (D)

Re: Irish Single Malt Scotch Whisky?

Beitragvon islayfan » Sa 6. Jun 2015, 21:34

Hoi Andre

Ja genau, es ist der und ich habe ihn auch gekauft und wie du beschreibst, es ist eine Fruchtbombe und sehr lecker.

Ich verstehe einfach nicht, warum dort steht Irish Single Malt SCOTCH Whisky? Wenn du mit der Maus in die Details gehst, siehst du den Schriftzug unterhalb von The Whisky Agency und Acla da Fans.

Warum steht da Scotch, wenn es ein Irish Whiskey ist?

By the way: ich habe den Bowmore gestern Abend probiert und der ist saulecker, richtig schön fett und doch auch fruchtig. Für einen 7-jährigen extrem gut :D

Liebgruss
Tom
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Irish Single Malt Scotch Whisky?

Beitragvon whisky trinker » So 7. Jun 2015, 11:25

Das ist mir gar nicht aufgefallen, da haben die sich bestimmt verdruckt,
anders kann ich mir das nicht erklären. :?:

b.t.w. freut mich, dass dir der Bowmore schmeckt, er ist allerdings 16yo :mrgreen:

https://www.whiskybase.com/whisky/16078 ... e-1993-twa
whisky trinker
Renaissance
Renaissance
 
Beiträge: 157
Registriert: So 4. Apr 2010, 21:51
Wohnort: Bochum (D)

Re: Irish Single Malt Scotch Whisky?

Beitragvon Ginibu » Fr 19. Jun 2015, 09:57

Hallo Tom

Uns ist das auf dem Whiskyschiff auch aufgefallen als wir ihn gekauft haben und laut meiner Info handelt es sich um einen Schreibfehler.

Gruss
Gini
Ginibu
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 13:59


Zurück zu All the rest (Whisky-Related)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron