Whisky und Wasser?

Themen zum allgemeinen Whiskygenuss sind hier gut aufgehoben.

Whisky und Wasser?

Beitragvon SmokyasHell » Mi 11. Okt 2017, 12:56

Ich habe letztens einen Artikel darüber gelesen, dass Whisky mit einem Schluck Wasser (kein Leitungswasser!) verdünnt, zur geschmacklichen Entfaltung des edlen Tröpfchens beitragen soll.
Ich hab das immer für einen totalen Faux-Pas gehalten und bislang nicht selbst getestet.
Was haltet ihr davon?
Aus faulen Eiern werden keine Küken.
Wilhelm Busch (1832-1908)
SmokyasHell
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:18

Re: Whisky und Wasser?

Beitragvon Ingo » Mo 30. Apr 2018, 12:19

Nein, m.E. Humbug im Tonus von Ayurveda & Konsorten
Ingo
Very Young
Very Young
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 12:34


Zurück zu Whiskygenuss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron