Seite 1 von 3

Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 18:26
von Tobias
+++diese Seite ist übrigens immer aktuell+++
Hallo Ardbeg-Fans :) ,
lange war ich nicht mehr in diesem Forum und das hat auch einen Grund. Leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen keinen Alkohol mehr trinken. Damit die guten Malts nicht verstauben, will ich sie Euch anbieten. Auf lange Beschreibungen verzichte ich mal, da hier vermutlich jeder weiß, was gemeint ist. Das meißte sind Raritäten, die es im regulären Handel nicht mehr gibt:

1. Ungeöffnete 0,7l Flaschen im Originalkarton (die Preise verstehen sich in Euro) :
-Ardbeg 25 Lord of the Isles: 400 Euro reserviert?
Bild


2. Kleine Mengen abgefüllt in Probierfläschchen (Preise pro cl in Euro):
-Ardbeg Serendipity: 2,-
-Ardbeg Allmost There: 2,-
-Ardbeg Renaissance: 1,50
-Ardbeg Supernova Stellar Release: 2,-
-Ardbeg Scott's Selection 1992: 1,-
-Ardbeg Uigeadail: 0,60
-Bowmore Dusk: 0,90
-Redbreast 12: 0,40
-Redbreast 15: 0,60
-Balvenie 10: 0,30
-Courvoisier VSOP: 0,30

Ich denke die Preise sind fair und durchweg günstiger als bei eBay und Konsorten. Trotzdem bin ich aber für faire Angebote offen.
Kontakt per PN, oder an folgende Adresse:
TobiasLindemann(äd)iss-tracking.de / (äd) durch @ ersetzten ;)

Viele Grüße
Tobias

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2012, 14:45
von islayfan
Hoi Tobias,

Schöne Leckereien bietest du hier an! Ich hoffe sehr, dass du dennoch immer mal wieder einen Blick hier ins Forum wirfst und vor allem hoffe ich, dass die "gesundheitlichen Gründe" nicht von gravierender Art sind!

Ich habe übrigens auch hier auf Facebook Werbung für deine Flaschen gemacht: http://www.facebook.com/Ardbeg.Whisky

Ganz herzliche Grüsse und schöne Ostern!
Tom

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2012, 15:36
von Tobias
Hi Tom,
schön mal wieder was von dir zu lesen. Danke für deine Antwort und auch für die Werbung auf Facebook :)
Wenn ich keinen Alkohol trinke ist alles gut. Ich reagiere sein einiger Zeit nur recht sensibel darauf. So recht schmecken tut er mir irgendwie auch nicht mehr - das ist wohl das Unterbewusstsein.
Ins Forum schaue ich von Zeit zu Zeit mal rein, obwohl mein Interesse natürlich nicht mehr so groß ist wie früher.

Viele Grüße und Frohe Ostern
Tobias

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: So 20. Mai 2012, 23:36
von Tobias
Mit dem Verkauf habe ich es nicht eilig, aber da bis jetzt niemand Interesse gezeigt hat, versuche ich es mal bei eBay:

-Supernova Stellar Release: verkauft
-Rollercoaster: verkauft
-Renaissance: verkauft

-zusätzlich kann ich euch eine Flasche Ardbeg Day 2012 Feis-Ile-Bottling anbieten. Da die Flaschen zu Zeit für ca. 180 Euro bei eBay weggehen, würde ich sagen 150 Euro ist angemessen: verkauft

Viele Grüße
Tobias

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 14:45
von Tobias
Ab Mittwoch (20.06.) ist der Lagavulin DE 1990 bei eBay, falls ihn nicht vorher einer von Euch will :)
Es tut mir fast etwas in der Seele weh, diesen wunderbaren Malt herzugeben, aber wenn man ihn nicht trinken kann...
Nur zum anschauen ist er zu schade, oder? ;)
----Ist schon verkauft----
1990-2k.jpg
DE1990-2
1990-2k.jpg (119.87 KiB) 8020-mal betrachtet

1990k.jpg
DE1990-1
1990k.jpg (104.63 KiB) 8020-mal betrachtet

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 15:23
von HerxeP
Hallo Tobias,
ich habe Interesse diese Flasche von Dir zu erwerben.
Hast Du eine E-mail Adresse über die wir die Einzelheiten klären können?
Grüße René

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 15:39
von HerxeP
Hallo Tobias, habe die E-mail adresse gefunden.
Schicke die Mail gleich los. Gruß René

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 21:47
von Tobias
Der DE ist schon an Rene (HerxeP) verkauft, danke :)

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2012, 08:40
von islayfan
Hoi Tobias,

Ist der Ardbeg Day noch zu haben? Falls ja, schlage ich gerne zu :D

Lieben Gruss
Tom

Re: Ardbeg Raritäten und andere Malts

BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2012, 09:41
von Tobias
Hi Tom,

das ist mir jetzt sehr peinlich, aber ich hab den Ardbeg Day noch gar nicht :oops: . Eigentlich sollte er schon lägst eingetroffen sein, aber du kennst ja Ardbeg....
Selbst in Deutschland habe die wohl Islay-Time ;) . Falls du dennoch Interesse hast, reserviere ich ihn dir gerne :)
Hast du keinen mehr bekommen, oder willst du einfach einen zweiten?

Viele Grüße
Tobias