Seite 1 von 1

Abmahnungen von Ardbeg wegen Samples?

BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 13:01
von islayfan
Auf meiner Ardbeg-Facebook-Seite wurde gerade eine Diskussion losgetreten zu diesem Thema:

Es scheint Fälle zu geben, in denen (deutsche) Anwälte im Auftrag von Ardbeg Anbietern von Whisky-Samples (die meist wohl Enthusiasten sein dürften) abmahnen.
Basis scheint das Markenrecht zu sein.

Da es unter Single-Malt Fans durchaus nicht unüblich ist, eher hilfreich, Samples (halb-) öffentlich gegen Kostenerstattung zu teilen, beunruhigt mich das.

Habt Ihr Hintergrundinfos zu diesen Vorgängen?


Puh, das wäre ja wirklich total daneben :evil:

Hier der Link zu der Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Ardbeg.Whisky

Re: Abmahnungen von Ardbeg wegen Samples?

BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2014, 23:35
von ASWhisky

Re: Abmahnungen von Ardbeg wegen Samples?

BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2014, 10:00
von Horschtl
Hmmm, ist in jedem Themenbereich schwierig, finde ich. Klar, der eine möchte vielleicht nur andere von dem tollen Whisky überzeugen. Der andere möchte aber vielleicht Geld damit machen - und das ohne Erlaubnis.

Re: Abmahnungen von Ardbeg wegen Samples?

BeitragVerfasst: Mi 5. Nov 2014, 11:36
von OneDrop
Hey, also gerade für mich als Neuling/Einsteiger sind Samples was tolles.
Solange das über interne Tauschbörsen und gemeinschaftlich erworbene Flaschen realisiert wird
ist das anscheinend auch für Ardbeg völlig ok, wie ich herausgelesen habe.
Bei Ebay sollten halt keine Samples gewinnorientiert angeboten werden. Das kann ich nachvollziehen.
Wenn jemand unter dem Markennamen dann Schindluder treibt und bei ebay irgendeinen Fusel vertickt,
will die Firma natürlich nichts damit zu tun haben. Selbst wenn der Whisky echt ist, kann ich das nachvollziehen.
Würde so oder so in der Bucht nichts in der Richtung kaufen.
Fabian

Re: Abmahnungen von Ardbeg wegen Samples?

BeitragVerfasst: Mi 5. Nov 2014, 16:46
von islayfan
Sehr differenzierte Meinung, gefällt mir und habe ich von der Seite noch gar nicht so recht betrachtet (das mit dem gewinnorientiert in der Bucht).