Ardbeg Kildalton 2014

Etwas gehört oder gelesen über neue Ardbeg-Abfüllungen?

Ardbeg Kildalton 2014

Beitragvon islayfan » Fr 13. Jun 2014, 10:35

Leider diesmal ohne Altersangabe wie die meisten Ardbegs in letzter Zeit, dafür mit 150 € hoch eingepreist. Okay, dafür geht noch etwas für ein soziales Engagement ab.

Hier ein Link zur ganzen Story:
http://www.eyeforspirits.com/2014/06/12 ... ngle-malt/
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Ardbeg Kildalton 2014

Beitragvon Bernd » Do 19. Jun 2014, 20:45

Kaufen kann man ihn nur "live" in der Destillerie, nicht mal im Ardbeg online Shop. Ab Herbst soll es ihn dann auch weltweit und online geben. "Weltweit" heißt vermutlich wieder über diese dämlichen Embassies, also entweder Schlange stehen oder für teures Geld überteuerte Tickets für irgend so einen überflüssigen Rahmen-Event kaufen müssen - ohne mich.

Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass es extrem einfach und entspannt war, zwei Flaschen vom diesjährigen Laphroaig Cairdeas zu bekommen?
Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden dieser Welt sind die, aus denen man trinkt
(Joachim Ringelnatz)
Benutzeravatar
Bernd
Almost There
Almost There
 
Beiträge: 53
Registriert: So 16. Sep 2012, 18:50

Re: Ardbeg Kildalton 2014

Beitragvon LieBull » Do 28. Aug 2014, 12:40

Hallo zusammen

Habe gestern beim Händler meines Vertrauens - offizieller Ardbeghändler - erfahren, dass der Kildalton voraussichtlich nicht in die Schweiz geliefert wird. Scheinbar sei der Markt zu wenig attraktiv??? Dafür komme Deutschland in den Genuss... :o

Liefern die Deutschen Stores noch Flaschen zu uns...bin schon eine Zeit weg von der Bühne... :oops:

Habt Ihr schon was vernommen? Sollte dem so sein, bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als die Auktionshäuser zu bemühen... :?

Bin auf Eure Feedbacks gespannt...

Gruass
LieBull
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Apr 2010, 18:01

Re: Ardbeg Kildalton 2014

Beitragvon islayfan » Do 2. Okt 2014, 14:04

Hallo LieBull

Da kam leider soweit ich weiss wirklich nichts in die Schweiz. Auf ricardo ging einer für CHF 307.- weg. Wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als auf diesen Plattformen zu schauen, ob da noch einer auftaucht. Auf ebay schaut's noch viel wilder aus, da wohlen sie umgerechnet ca. CHF 480 dafür haben :o

Gruss
Tom
Benutzeravatar
islayfan
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 12:36

Re: Ardbeg Kildalton 2014

Beitragvon Bernd » Fr 14. Nov 2014, 19:51

Gerade eine Mail bekommen: Am 24. November soll der Kildalton online verfügbar sein, Zitat: "ab einer unbestimmten Zeit".
Ja klar doch. Ich ruf dann meinen Chef an und sag ihm, ich sei krank. Dann hock ich mich den ganzen Tag vor den PC, drücke alle paar Sekunden die Refresh-Taste und hoffe, dass das Zeug zwischen zwei Tastendrücken nicht ausverkauft sein wird.
Ich lern ja grad Gälisch, also sag ichs mal so: Pòg mo thòn.
Es stehen am 24. morgens sicher genug Doofe auf, die damit ihre Zeit verplempern - ich jedenfalls nicht.
Und die Mail-Benachrichtigungen von Ardbeg hab ich grad abbestellt. Weiß jemand, wie man aus dem Committee austritt?
Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden dieser Welt sind die, aus denen man trinkt
(Joachim Ringelnatz)
Benutzeravatar
Bernd
Almost There
Almost There
 
Beiträge: 53
Registriert: So 16. Sep 2012, 18:50

Re: Ardbeg Kildalton 2014

Beitragvon dromedar » Mi 26. Nov 2014, 18:07

Ich habe heute zwei Flaschen vom Kildalton erhalten! Bei Interesse: PM!
Benutzeravatar
dromedar
Still Young
Still Young
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:13
Wohnort: München

Re: Ardbeg Kildalton 2014

Beitragvon ASWhisky » Mi 26. Nov 2014, 22:31

bei mir sind heute auch 2 Kildalton eingetroffen
was ich demnächst taste
Bild
Benutzeravatar
ASWhisky
Supernova
Supernova
 
Beiträge: 236
Registriert: Do 3. Okt 2013, 20:18


Zurück zu Neue Ardbeg-Abfüllungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron