Schlagwort-Archive: Bruichladdich

Selten teurer Laubfrosch

Eigentlich müsste ich mich ja freuen, denn wie man hier sieht (auf Laphroaig klicken und ganz nach unten fahren), besitze ich diese Abfüllung 🙂 Und tatsächlich waren meine damaligen Kaufüberlegungen etwas spekulativer Art. Also, der „Leapfrog“, zu deutsch Laubfrosch, kam zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Whisky | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Narhalla Bruichladdich

Eben noch habe ich mich über die Baby-Malts echauffiert. Selbst unselige Wörter wie „Profitgier“ sind in diesem Zusammenhang gefallen. Wie schön ist es da doch, dass es Leser wie „Swisshank“ gibt, die einen auch auf die schönen, uneigennützigen Seiten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Whisky | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Trend zu Baby-Single-Malts

Wer kennt ihn nicht, den Spruch „ich war jung und brauchte das Geld“!
Ardbeg machte es mit dem „Path to maturity“ vor. Der erste unter Glenmorangie gebrannte Spirit war bekanntlicherweise der „Very Young“, ein gerade mal sechsjähriger Single Malt. Danach kamen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Whisky | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Viel Getöse um den Octomore

Da klopft Mister Jim McEwan ja wieder gewaltig auf den Busch mit dem Octomore. Nicht nur, dass wir die unglaublichen 131 ppm (im Malz) des Octomore bestimmt demnächst im Guinness-Buch der Rekorde wiederfinden werden, nein, auch sonst wirbelt der Octomore mächtig Staub auf.
Im Forum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Whisky | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Bruichladdich-Flut

Schon krass, was Bruichladdich da wieder alles rausgehauen hat. Wenn Ardbeg alle halbe Jahre mal wieder eine neue Abfüllung bringt, ist das schon etwas Aussergewöhnliches und bei Bruichladdich sind es in der gleichen Zeit an die zehn Abfüllungen. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Whisky | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Octomore II – The Sequel

Oh là là, wenn da der liebe Jim McEwan mal nicht die Octomore-I-Käufer verärgert:
Sequels are rarely better than the original. But this just might be the exception.
Ich hab eh komplett den Überblick verloren und zwar nicht nur bei Bruichladdich generell, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Whisky | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Kaffee-Rahmeis mit Islay-Whisky

Ich weiss, ich weiss, ich bin euch aus dem letzten Beitrag noch schuldig, wer der Herr hinter Arra Fletcher ist. Aber zur Zeit ist so viel los, dass dies noch kurz warten muss, weil ich dies ein wenig ausführlicher schreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islay | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare