Ardbeg Alligator Promovideo

Wieder einmal ein Promovideo von Ardbeg. Ich finde die durchs Band immer sehr toll gemacht. Einige habe ich verpasst, aber die werde ich bei Gelegenheit in einem Sammelpost einstellen.

Per heute wurde das Video zum Alligator auf youtube übrigens nur gerade 8417 Mal aufgerufen. Eigentlich erstaunlich wenig.

Vor allem das Ende mit den Maneaters ist ganz lustig, aber verstehen kann man den Typ wirklich nur schwer. Wer also im Kommentar den ganzen Text einstellen mag ist herzlich willkommen!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Dieser Beitrag wurde unter Whisky abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Ardbeg Alligator Promovideo

  1. Raphael sagt:

    Oh naile (Gälisch für ‚indeed‘ ?), for as long as I can remember, and before that, we’ve had alligators in the deep south of Islay, ‚Islaygators‘ we called them.
    The peatbogs were full of them, they were bigger and much more ferocious than their cousins in Florida. They liked the peaty water on Islay, see….
    We crossed the peatbogs on our way to school and, hops, skipped and jumped across their backs.

    WHAT HAPPENED TO THE ALLIGATORS ?

    Nowbody really knows what happened…. Some suspect that the Airigh Nam Beist got them…’schlitz’… But of course, a twelve foot hairy monster, living on a hillside behind the distillery, sure, who would believe such a thing…?

    SO WERE THE ALLIGATORS MAN-EATERS ?

    Well, we lost a few goats, but no islanders…, but man-eaters, we had a few of them on the island, but that’s another story, hahahahahaaaaahaha……

  2. ardblog sagt:

    Wow, danke für die Übersetzung Raphael! Ich sehe schon, ich muss noch stark an meinem Englisch feilen und wenn dann noch ein paar Brocken Gälisch reinkommen wird’s ganz schwierig!

  3. Armin sagt:

    Das ganz am Anfang hoert sich fuer mich eher nach einem ganz profanen „Och, aye, for as long as I can remember…“ an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.