Traum-Pension Nähe Bodensee Teil 1 „Renovierung“

Wer kennt ihn nicht, den Spruch „Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum!“ Vermutlich jeder und dennoch haben die wenigsten den Mut, ihn auch in die Tat umzusetzen.

Nach einer beruflich schwierigen Phase, fragten sich meine Schwester Jasmin und ihr Mann Roger Vonesch, was sie denn wirklich am Liebsten in ihrem Leben tun würden. Relativ rasch kristallisierte sich heraus, dass eine kleine aber feine, persönliche Pension, in welcher die Leute Körper und vor allem Geist regenerieren können, ihr Traum ist.

Roger, ein Versicherungsfachmann, hatte vor vielen Jahren Koch gelernt und so wurde der Traum von Tag zu Tag konkreter. Nachdem man einige Objekte im Tessin angeschaut hatte, die jedoch unbezahlbar waren, wurde man in Homberg (dies gehört zu Eigeltingen und liegt in der Nähe des Bodensees) fündig. Diese wunderschöne Region wird dank seiner sanften Hügel auch die Toscana Deutschlands genannt.

Der Kauf konnte realisiert werden und Jasmin und Roger wurden in Deutschland mit offenen Armen aufgenommen. In diesem ersten Teil zeige ich euch Bilder aus dem Juli 2009, die einen kleinen Eindruck auf dem harten Weg zur Verwirklichung ihres Traumes einer fantastisch schönen Pension geben. Bezeichnenderweise hat die Pension den Namen s’Träumli erhalten!

Rechts seht ihr die Pension s’Träumli und links ist ein riesiger Stall, der in einer zweiten Phase vielleicht zu Seminar-Räumlichkeiten ausgebaut wird.

Im Träumli entstehen vier wunderschöne Wohlfühl-Suiten die alle unter einem anderen Motto stehen, nämlich Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Garten-Suite. Jede Suite ist komplett individuell gestaltet. Die Garten-Suite heisst so, weil man von ihr aus einen traumhaften Blick auf den verwunschenen Garten hat.

Gleich vor dem Haus liegt ein kleiner Kräutergarten, in dem zu jeder Jahreszeit die unterschiedlichsten Pflanzen, Blütensträucher und Kräuter zum Vorschein kommen.

Wie bei jedem Hauskauf sieht man das Ausmass des Renovationsbedarfes erst, wenn man damit angefangen hat…

Da das Haus ursprünglich zwei Parteien beherbergte und dreistöckig ist, musste die Treppe des rechten Hausteiles weichen, da neu alles eins ist und so Platz gespart werden kann.

Das Haus wurde komplett entkernt, da sogar die Zwischenböden morsch waren. Zu dieser Zeit wurden die Zwischenböden noch mit Heu isoliert.

10’000 m2 Land mit alten Obstbäumen umfassen das Träumli und laden zum Seele baumeln lassen ein. Ein idealer Ort für gestresste Menschen, um neue Kräfte zu tanken.

Sogar zwei Quellen tragen dazu bei, dass dieser Ort ein richtiger Quell der Kraft ist.

Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch und auf das gemütliche Beisammensitzen und Grillieren mit Jasmin und Roger in dieser Gartenlaube.

Was es mit diesem kleinen „Hemingway“ getauften Häuschen auf sich hat und was es mit Whisky zu tun hat, verrate ich euch im nächsten Teil…

Hier seht ihr einen ersten Eindruck, was man mit viel Freude und Enthusiasmus erschaffen kann, dieser Teil des Dachstockes war schon im Juli 2009 fertig. Ja, hier kann man sich wohl fühlen!

Jasmin, die stolze Gastgeberin…

…und Roger, der liebenswerte Gastgeber, der stets feine Köstlichkeiten auf das Morgen-Buffet zaubert!

Im zweiten Teil zeige ich euch, was in nur einem halben Jahr aus dem Träumli wurde!

Hier bekommt ihr weitere Information über Eigeltingen und seine Umgebung mit seinen unendlichen Unternehmens- und Ausflugmöglichkeiten. Das Träumli ist jetzt fertig gestellt und kann von Freitag bis Sonntag für Übernachtungen gebucht werden. Wer also einen Ort der Ruhe und der Entspannung in einem familiären Umfeld sucht, der sollte unbedingt einmal das Träumli besucht haben. Wie schön alles geworden ist, seht ihr im zweiten Teil!

Kontakt:
S’Träumli – Bed and Breakfast
Jasmin und Roger Vonesch
Dorfstrasse 11
78253 Eigeltingen
Fon 0049 (0)7774/925762
(Freitag bis Sonntag den ganzen Tag sowie Mo-Do ab 20 Uhr)
Fax 0049 (0)7774/925763
info@straeumli.de
www.straeumli.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Traum-Pension Nähe Bodensee Teil 1 „Renovierung“

  1. Jenzer sagt:

    Hello Roger

    Es sieht aber sehr schön aus. Herzliche Gratulationen und viel Erfolg!

    Christian

  2. Nicole Kuster sagt:

    Supi freue mich schon auf Teil 2.

  3. Regina sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zur Traumerfüllung! Alles Gute weiterhin. Vielleicht komme ich mal vorbei.

  4. Geissbühler Willi sagt:

    Liebe Jasmin, lieber Roger

    Wir können es bestätigen, es sieht nicht nur auf dem Papier und im Web gut aus, sondern es ist auch in Tat und Wahrheit sehr schön und Ihr auch sehr gute Gastgeber, es hat uns sehr gefallen und wir kommen bestimmt wieder.

    Herzlichst Pili und Willi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.