Ardblog zwitschert…

Ja, es hat etwas Überwindung gekostet. Normalerweise bin ich für neue Dinge schnell zu begeistern, aber für Twitter? Wozu in aller Welt soll denn das gut sein? Dass ich bewusst ausgesuchten Menschen ein SMS schicke, klar, das kann bestimmt jeder nachvollziehen, aber ein „SMS“ einfach aufs Blaue in die Welt hinaus? Je me demande, aber vielleicht werde ich ja auch nur alt. Wie auch immer, probieren geht über studieren (jedenfalls manchmal) und deshalb gibt es nun auch ein Gezwitscher vom ardblog! Bleibt uns nur zu sagen: follow me, denn wir haben schon einige Male Neuigkeiten als Erste verkündet und die könntet ihr ja ohne unser Gezwitscher verpassen… (boah ey, wir texten schon wie die Marketing-Abteilung von Ardbeg)

ardtwit

Dieser Beitrag wurde unter EDV und Elektronik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Ardblog zwitschert…

  1. Bernd sagt:

    Bist in guter Gesellschaft: Ardbeg twittert auch, ebenso Bunnahabhain, Laphroaig, Bowmore, Arran Whisky, Highland Park etc. pp.

  2. ardblog sagt:

    Danke Bernd und ohne dich hätte ich es ja auch nicht gemacht, denn du hast mir den letzten Kick gegeben! Den Namen „ard-twit“ musste ich übrigens noch ändern, obwohl er mir gut gefallen hat, denn gemäss Leo heisst „Twit“ Depp/Trottel und „to twit“ heisst jemanden zu verarschen… Also dann doch lieber „ard-tweet“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.