Ein neuer Fernseher muss her…

Ja ich weiss, dies ist normalerweise ein reiner Single-Malt-Blog, aber für die nächsten Tage wird er zu einem Technik-Blog mutieren, denn es muss nun endlich ein neuer Fernseher her und auf dem Weg dorthin (mit all seinen Nebenwirkungen) möchte ich euch teilhaben lassen.

Doch blenden wir erst einmal ein paar Jahre zurück, genauer gesagt etwa zwanzig Jahre zurück, denn ich glaube es war im Jahre 1989 als ich mir für ein kleines Vermögen den Beovision MX 1500 kaufte. Ich liebte diesen kleinen Fernseher mit seiner 39-cm-Bildröhre so sehr, dass ich ihn zweimal reparieren liess, was mich insgesamt etwa CHF 700 kostete (es war irgendwas mit einem defekten Zeilentrafo). Zu dieser Zeit konnte man für diesen Reparaturbetrag bereits neue Röhrenfernseher aus Korea kaufen, die mindestens zweimal so gross waren, doch wie gesagt, ich liebte meinen MX 1500!

Als er dann vor etwa fünf Jahren wieder kaputt ging, entschied ich mich halt doch schweren Herzens für einen der damals ersten halbwegs erschwinglichen (schönen!) Flachbildfernseher.

Beovision 1500 MX

Mein Beovision war genau wie dieses Modell in weiss (es gab ihn auch in rot und in schwarz) und mit der wunderbaren Fernbedienung BeoLink 1000. Ich hätte ihn behalten sollen, genau wie meinen Ur-iMac und mein erstes Auto, den Audi Coupé 100 S von 1971 und und und…

Sony KLV-15SR1

Und dies war der Nachfolger meines geliebten Beovision, der Sony KLV-15SR1. Am 24. September 2003 habe ich ihn mir für volle 1’200 Franken geleistet. So viel Geld für einen 15 Zöller! Und welcher TV jetzt der Nachfolger dieses Modells wurde (er war zwar sehr schön – obwohl dies auf diesem Bild nicht so wirklich zur Geltung kommt – aber leider auch sehr sehr klein) folgt in den nächsten Tagen und auch die Probleme, die durch die neue grosse Welt enstanden…

 

Dieser Beitrag wurde unter EDV und Elektronik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.