Long live Ardbeg!

Wie im Grossen und Ganzen die verschiedenen Destillerien auf Islay zusammenhalten und nichts Schlechtes aufeinander kommen lassen, hat mir schon immer gut gefallen. Und soeben bin ich auf diesen schönen Etikettentext von Murray McDavid aus dem Jahre 2000 gestossen.

„For many years it was owned by our friends at Allied Distillers. Criminally allowed to languish in obscurity, Islay’s greatest distillery was even closed between 1981 and 1989. For several years we tried to persuade Allied to sell it – they finally agreed – but sadly not to us. Why Allied never did anything with this outstanding distillery remains one of the Scotch Whisky industry’s greatest enigmas. Thankfully now, sailing under competent captaincy, we will all see more of this full, mellow, yet heavily peated aristocrat of a malt…

Long live Ardbeg!“

und hier das Bild dazu:

 
 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Whisky abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.