Trinkwasser für die Welt

Einige Whisky-Enthusiasten kaufen für knapp 8 Euro den Liter plus Versandkosten Highland Spring Water um ihren Fassstärke-Whisky „stilgerecht“ auf Trinkstärke zu reduzieren. Warum auch nicht. Andererseits sterben aber immer noch viel zu viele Menschen an infektiösem Wasser.

Wusstet ihr, dass es eigentlich ganz wenig braucht, damit diese Menschen ihr sauberes Trinkwasser selbst herstellen können?

Schaut euch bitte einmal diese Website an (auf Bild klicken) und macht bitte auch auf dieses Projekt aufmerksam, denn schmutziges „Trinkwasser“ mit seinen Folgen wie Durchfall und Infektionskrankheiten ist immer noch der Todesverursacher Nummer 1 in der Welt.

Und wenn wir da mit ein paar Pet-Flaschen und vor allem dem Weitergeben von Know how etwas Linderung verschaffen können, ist das doch eine fantastische Sache!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.