Bild des Jahres

Nein, einen Preis hat dieses Bild nirgends gewonnen. Es ist mein persönliches Bild des Jahres.

Ich bin sicher, dass jeder der Freude am Fotografieren hat diese Situation kennt. Du bist irgendwo ohne etwas zu ahnen unterwegs und aus heiterem Himmel liegt es plötzlich vor dir: Das ultimative Sujet! Du weisst sofort, dass, wenn es dir jetzt gelingen würde exakt diesen Augenblick einzufangen, du könntest jeden Fotowettbewerb der Welt gewinnen. Nur leider hast du natürlich ausgerechnet jetzt wieder einmal keine Kamera dabei.

So ähnlich erging es mir, als ich in Barcelona diese drei lebhaft diskutierenden Köche in ihren schneeweissen Kitteln unter diesen feuerroten Geranien in ihrer Arbeitspause erblickte. Nur, diesmal hatte ich eine Kamera dabei!

Leider ist mir die perfekte Aufnahme dennoch nicht gelungen, denn ich musste die Aufnahme aus dem Hüftgelenk schiessen, da ich nicht wollte, dass sie mich entdecken, denn dann wäre der Zauber der Unbeschwertheit vorbei gewesen. Und somit ist das Resultat verschwommen und zu stark aus der Mitte. Wobei, vielleicht macht gerade dies auch die Atmosphäre des Bildes aus.

Drei Köche in der Pause

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.