Neuer Ardbeg „Renaissance“?

Es brodelt in der Gerüchteküche. Es soll einen neuen Ardbeg namens „Renaissance“ in Fassstärke geben (55.9%). Er soll 10 Jahre in First-fill-Bourbon-Casks gelagert worden sein und das vorläufige Ende der Fahnenstange von Very Young, Still Young und Almost-There markieren.

Was mir noch nicht klar ist, ob dies eine Limited Edition, ein Committee-Reserve-Bottling oder der neue „TEN“ werden wird.

Dieser Beitrag wurde unter Whisky abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.