10’000 Flaschen Bowmore gestohlen

man, man, man, kaum zu glauben, was ich da auf „whiskymagazin.de“ lese. Also meinereiner hat schon Mühe seine knapp 100 Flaschen Whisky unterzubringen und die tragen gerade mal eben 10’000 Flaschen im Verkaufswert von 300’000 Pfund aus einem Lager in Hertfordshire? Ihr seht also, ich war’s nicht 😉

Die Flaschen waren gemäss BBC News zwischen 12 und 25 Jahre alt und waren für das Weihnachtsgeschäft in UK bestimmt. Glen Moore von Bowmore meinte, dass sie nun Abfüll-Zusatzschichten fahren würden um den Weihnachtsverkauf in England mit dem edlen Islay-Saft versorgen zu können, aber gerade die alten Bestände könnten natürlich nicht von heute auf morgen ersetzt werden.

Bin ja mal gespannt, ob da in der nächsten Zeit auf eBay einiges an Bowmore auftaucht…

Diskutier doch auch mit auf: http://ardbeg.communityhost.de/

Dieser Beitrag wurde unter Whisky abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.